wehen, wie lange vorhher/Schleimpropf weg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.-s 07.04.10 - 18:32 Uhr

Hi Ihr. Bin immer noch hier ungeduldig am warten... An die schon Mamas sind: Wie lange hatte Ihr vorhher stärkere Wehen, bis es dann losging. Hatte jetzt schon oft stärkere Wehen, aber nicht regelmäßig genung....#schmoll Schleimpropf ist gestern abgegeangen....
Danke schonmal für Eure Antworten....#danke
LG Katrin ET-4

Beitrag von little-star87 07.04.10 - 18:38 Uhr

Bin leider noch nicht Mama,
aber ich wehe schon seit 3 wochen vor mich hin. Mal ein tag ruhe dann wieder die ganze nacht. Dann mal richtig doll sitzen im auto und dann weg.

Schleimpfopfen ist Ostersonntag abgegangen.

Lg
warte auf meinen kleinen Mann
39ssw

Beitrag von katrin.-s 07.04.10 - 18:51 Uhr

Danke, aber ich wollte lieber was andres hören....;-) Zum Beispiel, dass es bald losgeht....#rofl Ja, ich weiß noch wie hibbelig ich war, als ich unbedingt #schwanger werden wollte und jetzt hibbel ich wieder so rum...#klatschBin einfach ungeduldig....;-)
LG Katrin

Beitrag von ryja 07.04.10 - 19:32 Uhr

Kann total unterschiedlich sein. Bei mir lagen ein oder zwei Tage dazwischen.