Dirndl als Gast bei kirchlichen Hochzeit ?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sandrinchen27 07.04.10 - 18:58 Uhr

Hallo, ich hoff , ich bin bei Euch richtig und Ihr könnt mir weiterhelfen.;-)

Ich komm aus Ingolstadt (Oberbayern), von meinem
Freund der Cousin heiratet am kommenden Samstag kirchlich#verliebt, anschließend wird gscheit gefeiert in einem großen Gasthaus mit Saal.

Die Braut, denke ich - wird ein weißes langes Brautkleid tragen.

Ich hab mir heute ein Wadenlanges Dirndl gekauft -
Es hat eine weiße Bluse mit tiefem Ausschnitt, das Dirndl selber ist lila, oben am Dekollette mit Blümchen bestickt und gebunden und hat eine rosa Schürze#sonne

Dazu werde ich schwarze Schuhe tragen, ne schöne Kette auch im lila - Ton und die Haare werde ich mir (braune Haare u blonde Strähnchen) vom Friseur halb hochstecken lassen, mit Flechten, damit s zum Dirndl passt. In der Kirche hab ich dann noch ein Landhaus - Jäckchen auch in lila an.

So, meint Ihr das passt ? Und überhaupt Dirndl oder lieber Kleid oder Hosenanzug usw.??? Bin sehr dankbar für zahlreiche Antworten von Euch #herzlich

Lg Sunny, die grad mal wieder das Dirndl anhat ;-)

Beitrag von accent 07.04.10 - 19:17 Uhr

Hallo, Sunny,
ein fesches Dirndl im Dirndl passt in Bayern IMMER!!
Bei der Hochzeit meiner Cousine in Traunstein hatten sowohl die Mamas von Braut/Bräutigam als auch mindestens 2/3 der weiblichen Gäste ein Dirndl an.
Was mir aber etwas komisch vorkommt: Du schreibst, Dein Dirndl ist wadenlang - Normaleweise sind sie doch fast knöchellang.
Linda

Beitrag von fraeulein-pueh 08.04.10 - 10:14 Uhr

Nein, es gibt kurze, lange und halblange Dirndl ;-) Das passt schon so.

Beitrag von dotima 07.04.10 - 19:32 Uhr

Klar kannst du das anziehen,warum auch nicht,finde ich super!

Zu meiner Hochzeit im September (am Chiemsee) kommt auch eine im Dirndl - sie hat mich vorher gefragt und ich find es super!

In Bayern ist das doch sozusagen Pflicht!

Mach dir keinen Kopf, du wirst bestimmt toll aussehen!

LG Tina

Beitrag von schneckiii 07.04.10 - 20:01 Uhr

Na LOGISCH kannst du dein Dirndl anziehen
in Bayern ist das doch fast schon pflicht.
Nur dein Partner sollte dann auch in Tracht gehen.
werde im Juli heiraten und da kommen mit sicherheit auch ganz viel in Tracht.

Also rein ins Dirndl!! Wirst super aussehen.

lg

Beitrag von sunny-1984 07.04.10 - 21:42 Uhr

Na klar passt das... Mein Onkel hatte auch ein Trachtenhemd an. Du kommst aus Bayern und da ist das Mode (ich wohn in Mittelfranken ; ) )

Lg Sunny

Beitrag von hedda.gabler 07.04.10 - 21:42 Uhr

Hallo.

Finde ich ganz wunderbar und passend!

Gruß von der Hedda, aus Norddeutschland mit österreichischen Wurzeln.

Beitrag von mousi1982 07.04.10 - 22:37 Uhr

Ein Dirndl passt immer :-)

Beitrag von lieserle 07.04.10 - 23:02 Uhr

Ein Dirndl ist super und passt gerade in Bayern auf jeden Fall!

Auf unserer Hochzeit vor 3 Jahren hatten auch ein paar Gäste ein Dirndl an und ich fand das sehr schön und auch feierlich.

Viel Spaß
Lieserle

Beitrag von blauelagune12 09.04.10 - 11:42 Uhr

Hallo Sunny,

also bei der Hochzeit meiner Freunde hatte ich auch ein Dirndel an-zwar was làngeres aber war ja auch Trauzeugin!

Finde Dirndel immer passend und vorallem auch schòòòòn!!!! #sonne

Viel Spass und Lg lagune ;-)