Ich hab Angst!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von milkyw 07.04.10 - 20:10 Uhr

Hallo.


Morgen bin ich in der 6.SSW.

Hab leichte Blutung bekommen. War im KH und man gibt mir nicht viel Hoffnung auch ich selbst hatte schon seit gestern ein doofes Gefühl #heul
Am Freitag soll nochmal Kontrolle sein...

Ich hab Angst #heul mein Baby zu verlieren, aufs Klo zu gehen. Ich kann es nicht ertragen. Ich bin echt fertig. Mein Schatz weiß gar nicht wie er sich verhalten soll. Es wäre unser 2. Kind


Traurige Grüße
Nicole :-(

Beitrag von sabi12 07.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo Nicole,

tut mir Leid, dass Du nun sooo viele Ängste durchstehen musst. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!!!
Vielleicht wird alles gut, vielleicht aber auch nicht!!
Egal wie es enden wird: Du wirst es schaffen!!!

Ich selbst habe vor acht Wochen Blutungen bekommen und mein baby war leider tot in der 8.SSW-es war furchtbar und ich kann Deine Ängste nachvollziehen. Ich konnte auch nicht mehr ohne Panik aufs Klo gehen und hatte ANgst das Baby dort zu verlieren etc....

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!!!
Wenn es Deinem Baby gut geht, dann wird es bleiben!!

VIEL GLÜCK!!!
LG Sabi mit zwei Kids und einem #stern

Beitrag von ina175 07.04.10 - 20:43 Uhr

Ich wünsche dir, dass der Krümmel bei euch bleiben kann. Die Angst ist so unerträglich, ich war im Nov. 2009 in der 9 ssw. als morgens plötzlich eine Blutung einsetzte. Hatte auch ein blödes Gefühl und wusste: irgendwas stimmt da nicht.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche dir viel Kraft.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von ...ramona... 07.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo Nicole...
Mach dich bitte noch nicht verrückt.

Ich hab in meiner SS auch leichte Blutungen gehabt.

War schon am Boden zerstört, mein Mann und ich sind wie verrückt zum krankenhaus gefahren, und da haben die uns auch gesagt, dass man nun einfach abwarten muss.

Das ist sehr schrecklich, aber geht auch einfach oft doch gut, bei mir ebenso. Nach einer Woche war ich noch einmal da und alles war in Ordnung. Und dass, obwohl ich noch ein - zwei mal leichte Blutungen bekam.

Ich hoffe ich konnte dir bisschen Mut machen.

Ganz liebe Grüße und alles alles erdenklich Gute.
Lass dir die zeit nicht zu lang werden.

Ramona

Beitrag von dejan86 07.04.10 - 21:14 Uhr

Lass Dich mal knuddeln!
Es muss echt ein Scheiß Gefühl sein.Denke Positiv denn dein Krümmel ist da.Gib die Hoffnung nicht auf.
Ich wünsche Dir das alles glatt läuft.
lg Dejan mit #stern

Beitrag von hannah.25 07.04.10 - 22:46 Uhr

liebe nicole,

ich möchte dir einfach sagen, dass ich dir fest die daumen drücke, dass dieses baby bei euch bleibt und ihr es am ende der schwangerschaft im arm halten dürft.

versuch, doch etwas zu hoffen und positiv zu sein, auch wenn es schwer fällt.

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von milkyw 08.04.10 - 07:53 Uhr

#danke für eure lieben Antworten.


Meine Blutung wird immer stärker und meiner Hoffnung schwächer.
Es sollte halt nicht sein :-(


Grüße