Nach IUI starke schmerzen, wer ist trotzdem schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von altemami 07.04.10 - 20:21 Uhr

Hi, ich habe starke UL Schmerzen , Insemination am Karfreitag, 1.4.2010,und war ja schon Ostersamstag in der Klinik, weil ich 2 Stunden nach der IUI starke Unterleibskrämpfe bekommen habe und der Doc sagte es wäre der Eisprung gewesen und morgen muss ich nochmal hin, da ich Krämpfe habe und der Doc meint das wäre nicht normal, er will nachschauen, Ich habe das Gefühl ich würde Wehen bekommen. Nach ein paar Stunden klingt es dann ab und ich habe nur noch ertragbare Schmerzen.
Aber so kann es nicht weiter gehen, war heute mit meiner Kleinen in der Stadt und mitten in der Umkleide fing es an, steigerte sich rasend schnell und ich konnte nicht mehr grade gehen, wollte daß mein Mann mich abholt, aber der ging nicht ans Telefon, bin dann doch ganz langsam heimgefahren, weil jede Erhebung in der Straße und jedes Bremsen und Kuppeln schmerhaft war.
Im Moment geht es wieder besser....
Hatte das auch jemand von euch Glücklichen?

LG
Anette ES +5