wie lang brauchen den Blutergebnisse...?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von v_welt 07.04.10 - 20:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

...bis das Ergebnis da ist???? Hab vergessen die ärztin zu fragen wie lang das so geht. hab zwar wahnsinnige angst davor, aber halte es kaum mehr aus:-(

könnt ihr mir das sagen???

lg sabse

Beitrag von honey.bee 07.04.10 - 21:03 Uhr

bereits am nächsten Tag spätestens aber nach 2 Tagen

Beitrag von v_welt 07.04.10 - 21:07 Uhr

und wenn was schlimmes wäre, würde dann die ärztin anrufen???

Beitrag von honey.bee 07.04.10 - 21:25 Uhr

keine Ahnung
denke wenn du dich nicht meldest und es dein Hausarzt ist schon
auf was für Ergebnisse wartest du denn?

Beitrag von heffi19 07.04.10 - 21:59 Uhr

Kann man pauschal nicht beantworten. Standardwerte dauern keinen Tag, es gibt aber auch welche die selten vom Labor gemacht werden und da sammeln die erstmal ein paar Pröbchen.

Ob die Praxis bei dir anruft hängt von der Praxis ab - wir telefonieren niemandem hinterher. Die Patienten rufen an und fragen nach den Werten. Alles andere wäre zeitlich nicht zu schaffen.

Beitrag von myimmortal1977 07.04.10 - 23:32 Uhr

Kommt drauf an, was untersucht wurde. Es gibt Ergebnisse (Entzündungswerte BSG oder CRP) die erhält man im KH binnen einer Stunde oder beim niedergelassenen Arzt binnen 1 - 2 Tagen.

Manche Werte dauern etwas länger. Z. B. bestimmte Rheumawerte.

Manche Sachen müssen auch "bebrütet" werden, wie z. B. eine Bakteriologie. Das kann bis zu 7 Tagen dauern.

LG Janette