Hm, damit muß Mama erstmal klar kommen...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von woelkchen1 07.04.10 - 21:02 Uhr

...das wir unsere Tochter spontan aus dem Elternbett geworfen haben. Hab ja selber nicht damit gerechnet, dass das klappt...

Von vorn: Scarlett schläft seit Anfang an bei uns im Bett, und ich liebe es.
Seit ein paar Wochen (Maus ist jetzt genau 1,5 Jahre) schläft sie Mittags am Wochenende in ihrem Bett im Kinderzimmer, weil ich dann auch mal an den Hauptrechner kann, der im Schlafzimmer steht.
Scarlett schläft nicht durch und stillt nachts. Manchmal hab ich das Gefühl, sie riecht mich- egal wann ich ins Bett komme, spätestens nach 30 Min. will sie stillen.

So,und in den letzten Tagen hatten wir enorme Probleme mit dem Einschlafen. Mein Mann meint, das kommt daher, weil es draußen noch so hell ist, und wir das Schlafzimmer nicht so richtig abdunkeln können. Wir sollten sie doch mal im Kinderzimmer ins Bett legen.
Der Meinung bin ich nicht, aber bei solchen Sachen laß ich ihm seine Meinung und versuche es- in der Regel sieht er dann selber, dass er falsch liegt und die Sache ist ohne Diskussion vom Tisch.
So dachte ich auch heut. Aber nein- sie ist innerhalb von 5 Minuten eingeschlafen.:-(

Eigentlich ist es gut so, weil sie ein Geschwisterchen bekommen soll, und sich dann die Mäuse nicht gegenseitig wach machen.

Aber jetzt bin ich traurig. Werde mein Baby vermissen. Noch dazu werd ich schlecht schlafen können, weil ich Angst habe, durch das Babyphone nicht wach zu werden.

Baut mich mal auf!!!!!!!!!

Beitrag von crazyberlinerin 07.04.10 - 21:04 Uhr

oh ich kann dich gut verstehen... aber wenn alles klappt ist es doch super.
du wirst dich auch dran gewöhnen =)

aber ohne ein babyphon meines vertrauen könnte ich nicht in einem anderen zimmer schlafen ;)
habe jetzt das 3. babyphon und bin super zufrieden.

lg und du schaffst das schon =)
sarah + leon *15.05.08

Beitrag von woelkchen1 07.04.10 - 21:36 Uhr

Danke schön!

Nun ja, eigentlich ist unser Babyphone super. Nur in letzter Zeit hat es hin und wieder mal eine Macke gehabt. Werd es nochmal überprüfen, bevor ich ins Bett gehe.

Ist das nicht blöd, dass man als Mutter vollkommen neben sich steht- es dem Kind aber nichts ausmacht???

Beitrag von crazyberlinerin 07.04.10 - 21:38 Uhr

ja manchmal macht man sich einfach total irre #rofl
aber so ist das wohl als mami ;)

lg sarah

Beitrag von woelkchen1 07.04.10 - 21:44 Uhr

Ich danke dir erstmal für´s Mutmachen Sarah!

Freue mich jetzt schon drauf, wenn Scarlett heut nacht wach wird, und ich sie mir mit ins Bett nehmen kann...

Beitrag von crazyberlinerin 08.04.10 - 07:37 Uhr

ich helfe wo ich kann #rofl ;)
bitte
ich glaube dir das du dich freust.
ich liebe es auch mit meinem liebling zu kuscheln.

und freue mich auch schon wieder drauf, wenn hoffentlich bald mal ein geschwisterchen kommt, beim stillen einzuschlafen und zu kuscheln.

lg

Beitrag von 6woche.1 08.04.10 - 06:24 Uhr

Huhu

Deine Gefühle sind total normal.Alessa hat auch 12 Monate bei uns im Bett geschlafen,und am Anfang hab ich sie immer zu uns ins Bett geholt als ich schlafen ging #hicks oder ich hab sie spätestens zu uns geholt wenn sie öfters wach wurde und ich keinen Bock hatte immer ins Kizi zu rennen #schein aber nach ein paar Tagen hat man sich daran gewöhnt.Alessa schlöft auch nicht durch (höchstens ab und zu) kann auch shcon mal passieren das ich bei ihr wärend dem stillen einschlafe #verliebt und keine Angst Du wirst dein Kind hören wenn etwas ist auch ohne Baby-Phon.Ich höre alles auch wenn meine Kinder nur einen Mux von sich geben,nur der Wecker von meinem Mann hör ich komischerweise nicht :-p




Lg Andrea mit Kids,die noch alle friedlich schlafen #verliebt

Beitrag von flensburgerin 08.04.10 - 16:15 Uhr

hi
das wird schon :-)
wir haben til nach dem abstillen mit genau 4 monaten in sein zimmer getan :-P mir fiel es echt schwer aber es ging super un er liebt sein zimmer. mitlerweile hat er auch ein großes bett un a drin gehts noch besser

also es wird schon werden

glg