Innenfilter für 80L Aquarium ???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sabtem79 07.04.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

welchen Innenfilter könnt ihr empfehlen? Wir haben ein 80L Aquarium mit Goldfischen und Echtpflanzen.
Danke für eure Tipps.
LG Sabrina

Beitrag von blaue-blume 07.04.10 - 22:46 Uhr

hallo!


wieviele goldfische habt ihr denn in einem 80 l aquarium?

ich frage, weil ich selbst goldfische halte, und die tiere wirklich viel platz brauchen. ich habe 5 ryukins in einem 160 l becken, und das ist schon knapp...

so ein goldfisch wird zwischen 15 und 30 cm gross, je nach art...
ich habe die erfahrung gemacht, das man im zoofachgeschäft nicht besonders gut beraten wird, dort gehts meist nur ums geschäft...
ob die tiere artgerecht gehalten werden, intressiert da meist wenig, manche behaupten sogar, wenn das becken klein ist, werden die fische einfach nicht grösser...absoluter quatsch!


grundsätzlich würde ich bei goldfischen immer einen filter nehmen, der 1 nummer grösser ist als für die wassermenge nötig, weil die tiere wirklich viel dreck machen...


ich werde jetzt einen aussenfilter anschaffen, da ich meinen filter (ca. 200 l filter, marke weiss ich grad nicht) mind. 2 x monatlich komplett reinigen muss...


hier eine gute seite zum thema goldfische:

http://goldfische.kaltwasseraquaristik.de/index.htm


lg anna