Sonnenschutz für KIWA

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dudelhexe 07.04.10 - 21:10 Uhr

Wer kann einen empfehlen? Sonnenschirm ist ja ehr untauglich, wie ich feststellen musste.

LG dudelhexe

Beitrag von ana2004 07.04.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

also Sonnenschirm fand ich auch untauglich,habe mir dafür einen Sonnensegel gekauft,sehr praktisch.

http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=heit_7015-h&artdid=A015790&source=froogle&campaign=froogle&ls=d

l.g ana2004

Beitrag von dudelhexe 07.04.10 - 21:29 Uhr

Das hab ich auch überlegt. Aber beschwert sich dein Kind nicht, dass es nichts mehr sieht?

Beitrag von mordilla 07.04.10 - 21:16 Uhr

Hallo!

Bin zur gleichen Erkenntnis gekommen #schmoll
War heute bei einer Freundin, die hat einfach ein Tuch mit einer Haarspange festgemacht und schnell gewechselt, wenn die Sonne "umsprang". Probier ich auch mal aus.

LG
Mordilla

Beitrag von dudelhexe 07.04.10 - 21:27 Uhr

Versteh ich nicht. Erklär mal genauer.

Beitrag von mordilla 08.04.10 - 20:31 Uhr

Hallo!

Tut mir leid, war gestern ziemlich schnell weg...

Eben ne stinknormale Haarspange und ein leichtes Tuch. Einfach oben am Kiwa festgemacht.

LG
Mordilla

Beitrag von la1973 07.04.10 - 21:38 Uhr

Ich habe beides - also Schirm und Segel und bin mit beidem nicht so super zufrieden.
Problem beim Segel ist, dass ich es ständig hin- und herschieben muss (bei jedem Richtungswechsel) und meine Tochter mich dann nicht mehr sieht und ich sie auch nicht.
Beim Schirm geht das hin- und herschieben (biegen) besser aber irgendwie ist nie alles im Schatten, was im Schatten sein sollte. Dafür haben wir Blickkontakt.
Momentan benutze ich aber das Segel.

Beitrag von nordseeengel1979 07.04.10 - 22:28 Uhr

Ich hab mir bei Rossmann ein Sonnensegel gekauft welchen ich echt gut finde.... Wir wohnen direkt am Meer und da ist ja immer Wind, da kam auch kein Schirm in Frage.

Lg Nordseeengel & Kira Marie

Beitrag von 3erclan 07.04.10 - 23:11 Uhr

Hallo

ich hatte erst nen Segel bis es mein kind gestört hat der nichts gesehen hat.
dAnn einen schirm zum wechseln der seite nen zweiten Adapter.

lg

Beitrag von taurusbluec 08.04.10 - 14:17 Uhr

hallo!

als meine tochter noch in der hartschale lag, hab ich das sunset von teutonia für den kopfbereich gehabt, das reicht vollkommen aus. entweder lange dünne klamotten an oder einfach eine mullwindel auf den rest des körpers gelegt. wenn die sonne bös von hinten kam, dann hab ich einfach den schwenkschieber umgelegt und baby war wieder im schatten. für den sportwagenaufsatz reicht das sunset sowieso aus. der rest ist ja eingecremt bzw. mit kleidung bedeckt und ich fahr ja auch nicht stundenlang durch die pralle sonne.

lg

Beitrag von dudelhexe 08.04.10 - 14:49 Uhr

Nee, ich auch nicht. Es geht mir auch mehr darum, dass immer wieder die Sonne in die AUgen scheint und Zora jedesmal ne Kriese kriegt deswegen.