Alternative zu Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nanaimo 07.04.10 - 21:24 Uhr

N'Abend,

hab grad im Forum "Baby" gepostet, aber hier find ich sicher eher Antworten. Also nochmal:

Mein Sohn wird die Tage 8 Monate alt und ist nicht mehr sonderlich begeistert vom Abendbrei.

Er schafft derzeit gerade mal so ne halbe Portion, auch bei Sorten, die er bisher eigentlich gerne gegessen hat.

Nun frage ich mich, welche Alternativen ich anbieten kann.

Klar, er könnte Brot essen, aber ist das okay mit 8 Monaten? Zumal die Abendmahlzeit ja wohl Milch und Getreide enthalten sollte?

Bitte helft mir mal auf die Sprünge.

Lieben Dank

Claudia

Beitrag von rmwib 07.04.10 - 21:41 Uhr

Was ist denn einfach mit seiner Milch?

Ich find Brot mit 8 Monaten... weiß nicht... kommt ja auch aufs Kind an ;-) wenn er schon gut sitzt und das gut wegkriegt, warum nicht. Aber Brot ist auch immer kräftig gesalzen...

Wenn Du dem Kind Brot und Milch gibst besteht die Mahlzeit doch auch aus Milch und Getreide, außerdem ist dieser ganze Ernährungskram nicht in Stein gemeißelt, das Kind fällt nicht tot um wenn es abends auch mal ne Portion Nudeln mit Soße isst oder so ;-)

Beitrag von nanaimo 07.04.10 - 21:43 Uhr

Huhu,

ja eben wegen dem noch jungen Alter zweifle ich wegen dem Brot.

Ich stille (eigentlich), aber Lucas hat davon die Nase voll, ich "darf" nur noch vor dem Einschlafen und Nachts und Morgens. Folgemilch hab ich schon probiert, aber er geht da nicht ran, keine Ahnung, ob die Milch nicht schmeckt, oder es an der Flasche liegt, da er bei der Beikost keine Flasche zum Trinken mag, sondern nur aus ner Tasse trinkt.

LG Claudia

Beitrag von rmwib 07.04.10 - 22:16 Uhr

Naja Stillen ist doch auch Milch ;-) wenn Du zum Einschlafen stillst ist doch Milch dabei #schein und wenn ihr Abendbrot esst, schaust Du mal, was er so essen mag, Brot oder warm oder was auch immer. Bei uns ging Milchbrei auch nie. Wenn Du stillst musst Du auch keinen Milchbrei geben...
Dass er aus der Tasse trinkt ist doch prima :-D

Beitrag von tykat 07.04.10 - 22:26 Uhr

Hallo,

Tom mag auch absolut keinen Milchbrei.Er würgt sämtliche Sorten sofort aus.
Nach vielen Versuchen bin ich jetzt bei Getreide-Obst-Brei gelandet.Den ißt er gerne.
Und da er noch geügend Milch am Tag bekommt, muß ja auch nicht unbedingt in dem Abendbrei auch was drin sein.

LG