Brauche eure Hilfe ganz dringend

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vandaigine 07.04.10 - 21:43 Uhr

bin in der 9. Woche also 8+1 und hab jetzt schon fast 1,5 kg zugenommen und mir ist ständig flau und ab und an auch schwindelig aber wenn ich dann was esse wird es besser! bin das erste Mal schwanger und bin sehr unsicher und will aber auch nicht auseinander gehen wie ein Hefekuchen! wer weiß was?
lg

Beitrag von tantehuschie 07.04.10 - 21:45 Uhr

wenn du hunger hast dann ess auch was...
musst ja keine bomben zu dir nehmen. ess auf was du lust hast oder gönn dir mal ein obstsalat oder so.... :-)

Beitrag von kleine.76 07.04.10 - 21:49 Uhr

mach dir mal keinen kopf!!

hab beim ersten 30 kg zugelegt und nach 6 wochen nach et waren sie runter!!

muss nicht bei jedem so seinaber ich seh das so, das wenn du dir das essen verkneifst gehts dir nicht gut und dann auch dem baby!!

Also ess worauf du hunger hast, aber halt in masen und nicht in massen!!

Lg kleine

Beitrag von katti3 07.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo,
wenn es nach dem Essen besser wird,dann iß lieber mehrere kleine Mahlzeiten.Mach Dir aber keinee Sorgen.Ich hab am Anfang auch schnell 2 kg mehr gehabt.Bin von Natur aus sehr schmal und da sieht man es eh schneller.Dein Körper braucht es halt gerade!!!!
Alles Gute und guten #mampf
LG
K ;-)

Beitrag von sunny2808 07.04.10 - 21:54 Uhr

Soviel hatte ich in etwa auch am Anfang. Esse so wie vorher und worauf ich Lust habe. Bin heute bei 23 + 5 und habe etwa 4 Kilo mehr.

Glaube daher nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Dein Körper sagt dir was du brauchst. :-)

Beitrag von botzel 07.04.10 - 22:25 Uhr

oh das kenn ich, war bei meiner 1. schwangerschaft auch so. ständig war mir irgend wie so kotterich und wenn ich was gegessen habe, ging es mir besser :-D
ich hab lieber etwas gegessen als dass es mir ständig so übel war!

Beitrag von binci1977 07.04.10 - 22:43 Uhr

Hallo!

Wenn du Hunger hast, dann iss!

Das sind Phasen der ss und keine Dauerzustände. Wirst auch eine Zeit haben, wo du wenig essen wirst.

Und der rechte Zeitpunkt für eine Diät ist es gewiss nicht.
wenn du dich gesund ernährst, dann wird es schon nicht so schlimm werden.


LG Bianca 36.SSW