Ist hier jemand mit Clomifen schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly2412 07.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin gerade im ersten Clomi-Zyklus und wollte euch fragen ob jemand mit Clomi schwanger geworden ist?
Bin noch etwas skeptisch.
Freu mich sehr über Antworten #danke
LG Lilly

Beitrag von katti3 07.04.10 - 21:54 Uhr

Hallo,
ja ich.Gleich im ersten Zyklus!!!
Hatte dann leider eine FG in der 11.Woche.Bin aber wieder mit Clomi schwanger.Hat jetzt aber einige Zyklen gedauert.
LG
K

Beitrag von lilly2412 07.04.10 - 21:57 Uhr

Hallo,
vielen Dank, das macht Mut #huepf
Wünsch Dir eine schöne SS.
LG Lilly

Beitrag von katti3 07.04.10 - 22:00 Uhr

Danke schön.Dir auch viel Glück.Klappt bedtimmt mit dem Clomi.Ich kenne sooo viele wo es damit geklappt hat!!!!!
LG
K

Beitrag von tinabasti 07.04.10 - 21:54 Uhr

Hallo:)
warum bist du skeptisch??

Ich bin mit Clomi schwanger geworden, hat zwar auch ein paar Zyklen gedauert, aber hat funktioniert:)

lg
Tina mit #ei 31 SSW

Beitrag von lilly2412 07.04.10 - 22:02 Uhr

Hallo,
erstmal vielen Dank für Deine Antwort.
Ich bin ein wenig skeptisch weil ich so viel über evtl. Nebenwirkungen gehört habe. Habe aber "toi toi toi" bis jetzt noch keine bekommen, habe gestern die letzte Tablette genommen.
Wünsch dir eine schöne Schwangerschaft.
LG Lilly

Beitrag von tinabasti 07.04.10 - 22:09 Uhr

Also ich hatte auch keinerlei Nebenwirkungen... mach Dir nicht soviele Gedanken ..

drück dir ganz fest die Daumen, das es klappt...#pro


lg
Tina

Beitrag von lilly2412 07.04.10 - 22:10 Uhr

Vielen Dank.

Beitrag von katti3 07.04.10 - 22:13 Uhr

......Nebenwirkungen hatte ich übrigens auch keine.Genau,mach Dir keine Sorgen,daß wird schon!!;-)
LG
K

Beitrag von sunrise1983 07.04.10 - 22:29 Uhr

Ja, meine Tochter ist im ersten Clomi-Zyklus entstanden und ich bin nun mit dem 2ten schwanger ohne Hilfe. Hatte nur 1x #sex.. :-D Hatte damals PCO.
Was ist es bei Dir?

LG Sandra + Emilia (*28.02.2008) + Malea (22+5)

Beitrag von lilly2412 07.04.10 - 23:03 Uhr

Hallo,
mein FA sagt das mein ES "schlecht" ist. Die Eibläschen werden nicht groß genug und ich hatte ein Ovarialzyste.
Hoffe sehr das ich auch soviel Glück hab wie du und es klappt.
LG Lilly

Beitrag von fredo.84 08.04.10 - 10:55 Uhr

Ich bin auch im ersten Clomizyklus schwanger geworden!!!!#huepf

Hab nichtmehr dran geglaubt da mein FA meinte der Zyklus ist verloren da die Reifung nicht genug war......haben den Zyklus dan abgeschrieben, hatten nur einmal #sex weil ich so Lust hatte und das eine mal hat gereicht...ich wurde #schwanger

also viel #klee