Knubbel am Penis... ich mach mir Sorgen!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rheinhexe 07.04.10 - 22:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß dass das eigentlich in Gesundheit und Medizin gehört, rechne mir aber um die Uhrzeit HIER mehr Chancen aus!

Ich habe vorhin meinen kleinen Mann gewickelt und da er geschlafen hat, hab ich ihn ganz in ruhe reinigen können (sonst zappelt er immer wie wild und ich wisch fix drüber)
Auf jedenfall hab ich dabei einen kleinen, bewegbaren Knubbel neben seiner Eichel ertastet. Alles drum herum ist ganz leicht gerötet... nun mach ich mir total den Kopf was das sein könnte.
KLAR rufe ich morgen früh SOFORT den Arzt an und fahre dann dort vorbei... aber vielleicht könnt ihr mich ja ein wenig beruhigen oder ähnliches schildern???

Die total verzweifelte Tina mit Sohnemann (21 Monate)

Beitrag von urseenixe 08.04.10 - 06:11 Uhr

Geh gleich zum Kia dann hast du Klarheit . Ich kann Dich gut versytehn das Du dir sorgen machst . Mache ch mir auch immer wenn was am penis ist . Bei uns war das schon schlimmer. Jonas mußte wegen Hodenhochstand Operiert werden , ein ei mußte ihm entfernt werden weil es abestorben war. jetzt hat er nur noch eines. Zeugungsfähig soll er torzdem sein , aber Sorgen mach ich mir deswegen torzdem immer. Würd mich freun wenn Du mir über Vk schreibst was bei deinem kleinen rausgekommen ist . Fühle so mit dir mit .


Liebe grüße und ich drück euch die daumen das es nix schlimmes ist. Christina

Beitrag von -b-engel 08.04.10 - 09:38 Uhr

oh je:-(

Vielleicht ist das irgend ne Ansammlung von fett oder so....

Mein Sohn (10 Monate) hat ne knubbel am Kopf.Auch beweglich.Seit der GEburt.Morgen haben wir im kkh beim Chirurgen nen Termin.
Da wird dann geschaut ob man es lässt oder ob es wegmuß.....

Ich drücke Dir die Daumen das es nichts schlimmes ist.

#pro

Beitrag von rheinhexe 08.04.10 - 21:56 Uhr

Juhu

Wir haben nun auch einen Termin beim Kinderchirurgen, da die Ärztin auch nicht wußte, was das sein könnte....

EUCH VIEL GLÜCK!!!!