Schlafbedarf mit 16 Monaten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von evg31 07.04.10 - 22:37 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, wieviel Eure Kinder mit ca. 16 Monaten geschlafen haben.
Meine Tochter schläft am Tag ca. 17 Stunden.

Seit der Sommerzeit sehen ihre Schlafenszeiten etwa so aus (kann sich auch mal um eine halbe Stunden verschieben):

18.30 bis 8 Uhr Schlafen nachts
10.00 bis 12 Uhr 1. Tagesschlaf
14.00 bis 16 Uhr 2. Tagesschlaf

Ich muss sie nicht zum Bettgehen "zwingen". Ich leg sie in ihr Bett und geh dann wieder raus. Sie schmust dann noch kurz mit ihrer Puppe und schläft sehr schnell ein (keine 5 Minuten).

Sie macht das auch schon sehr lange so. Nur langsam bin ich mir nicht mehr sicher, ob dass noch normal ist. Wenn sie wach ist, ist sie auch fit und wirkt nicht krank.

Ich hab auch schon versucht, die Zeiten zu ändern (nur ein Mittagsschlaf). Aber dann ist sie so übermüdet, dass sie teilweise garnicht mehr in den Schlaf findet.

Mein Sohn hat in diesem Alter zwar auch viel geschlafen, aber nicht sooo viel.
Soll ich den KiA mal drauf ansprechen oder liegt das noch im normalen Bereich?

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe/Meinungen.

Liebe Grüße und schönen Abend noch
Evi

Beitrag von pueppi28 07.04.10 - 22:42 Uhr

freu dich das sie so schön schläft, mehr kann man da nicht zu sagen.sie braucht es wohl noch.

Beitrag von couchtisch 07.04.10 - 22:55 Uhr

Unser kleiner Mann schläft auch viel. Unser KiA hat gesagt jedes Kind ist anders, und wenn er soviel schläft braucht er das.
Also mach dir keine Sorgen, alles normal:-D

Beitrag von rmwib 07.04.10 - 22:50 Uhr

#schock Hast Du das gut. Wir kommen knapp auf 12.
Nachts 10, Mittags 2. Schläft er mittags länger, ist die Nacht kürzer, und umgekehrt.

Beitrag von gluecklich1980 07.04.10 - 22:52 Uhr

nils ist zwar 18 monate alt, aber vor 2 monaten war es dasselbe.

von 18 uhr - bis 6 uhr. am tag schläft er nicht mehr.. also 12 stunden.

lg

Beitrag von gluecklich1980 07.04.10 - 22:53 Uhr

ach ja, er schläft aber nachts nicht durch und ist oft munter.. von daher etwas weniger als 12 stunden.

Beitrag von soka4ever 08.04.10 - 12:46 Uhr

Hallo
geniesseves noch!
Olli schläft seid ca. Er 17 monaten so
nachts 11.30-12std! 19 Uhr-6.30-7uhr
und Mittag so 2-3std nanchmal auch nur 1,5 Std aber eher selten!

Lg
Sonja und Olli 25 Monate