Kleiner busen, kein sex...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von träne... 07.04.10 - 23:15 Uhr

Hallo,


ich bin Junge 21, habe ein Kind mit 20 Monaten und bin schon länger glücklich mit meinem Partner zusammen.
Bin eine schlanke person mit wenig in der Bluse!

Während der Schwangerschaft ist meine brust sehr schön gewachsen doch danach ist sie extrem kleiner geworden, mittlerweile ist es weniger als 75B geworden. (konnte leider nicht stillen)

Ich schäme mich sehr deswegen und will sie nicht mal selber anschauen. Nicht nur das ich mich selber nicht mehr attraktiv finde sondern ich glaube das mein Partner es auch so sieht doch wenn ich ihn darauf anspreche streitet er es immer ab und sagt er liebt meine Brust so wie sie ist und will sie auch nicht anders. (Er darf da auch sogut wie nie dran)
Doch leider haben wir kaum noch Sex bzw. sogut wie nie.
Ich selber mache eigentlich nie nen schritt wenns um Sex geht da ich irgendwie hemmungen habe. Er selber sagt das er sich es wünschen würde das ich zu ihm mal komme und das deswegen nichts passiert zwecks Sex.
Ich glaube eher das er mich nicht mehr attraktiv findet und gar keinen Sex mit mir haben will oder es ihm einfach keinen spaß mit mir macht, immerhin schaut er hin und wieder heimlich nackte Frauen im internet an. Darüber haben wir auch schon geredet, er meinte es liegt daran weil ich nie auf ihn zu komme und er will das ich den ersten schritt mache doch er weiß auch das mir sowas einfach schwer fällt, das ich mich schäme usw. Irgendwie zweifel ich daran das es alleine daran liegt weil ich nicht auf ihn zukomme.

Ich hab das gefühl das er mich nicht sexy findet oder einfach keine lust auf mich hat was mir unheimlich weh tut. (er weiß wie ich mich dadurch fühl)
Andererseits ist mir öfters aufgefallen das andere Männer mich auch sexy und attraktiv finden was sie mir auch sagen. Doch irgendwie merke ich das nicht von meinem Freund. (er weiß auch das andere mir solche Komplimente machen)
Er weiß das ich gerne Sex habe auch wenn ich mich schäme oder mich nicht zum ersten schritt aufraffen kann... nur leider zeigt er sehr selten mal ein interesse an mir oder an sex. Manchmal hab ich sogar das gefühl als ob er es hinter sich bringen will was er natürlich auch abstreitet. Bin ich vllt. zu empfindlich und nehme nur alles negativ an weil ich mich selber *würg* finde? irgendwie komisch das alles, mach ich vllt was falsch?

Vllt. kennt das jemand oder kann mich mal jemand aufklären über die Männerwelt?

LG Träne...

Beitrag von lugga79 07.04.10 - 23:37 Uhr

vieleicht ist es ja wirklich so,das er wartet das du mal den 1 schritt machst.
mir würde es jetzt auch nicht gefallen ,wenn ich immer ankommen müßte.und wenn er dich auch nicht an den brüsten anfassen darf, wirkt das denke ich auch nicht gerade lustfördernd.er hat dich doch auch mit kleinerem busen kennengelernt,warum sollte es ihn jetzt auf einmal stören?
versuch dir einfach mal weniger gedanken zu machen,und lass den dingen ihren lauf.ich glaube das sich die lage dann auch entspannt.

Beitrag von busenhinoderher 08.04.10 - 06:31 Uhr

Reduziere Dich doch selbst nicht nur auf Deine Brust!
Es gibt doch noch weitaus mehr Körperteile an Dir.

Und: Glaubst Du eine Körbchengröße mehr, macht nun soo viel aus?

Dazu: Hast Du schonmal dran gedacht, wie sich Dein Mann bei der Geschichte so fühlt?
Dass er vielleicht drunter leidet?
Schließlich muß er immer angekrochen kommen - von Dir kommt ja nichts.
Muß auch frustrierend für ihn sein...

Beitrag von schnuki28 08.04.10 - 08:43 Uhr

ich kann dich verstehen,ich habe 3kinder gestillt und nach jedem mal wurdr der busen weniger und schlaffer!mein neuer partner steht total auf große brüste c-dkörbchen.ich habe nicht mal mehr a!!!wir haben uns lange darüber unterhalten,ich kann es nicht ändern und er muß es abkzeptieren.jedenfalls wenn man sich liebt!könnte auch heueln,grad im sommer am strand!!redet darüber

Beitrag von kleinerbusenistauchsexy 08.04.10 - 10:02 Uhr

Es gibt zahlreiche Männer die auch auf kleine Brüste stehen -auch in Pornos usw. kommen diese durchaus vor ;-) :-D

Wenn du solche Komplexe hast ist es auch kein Wunder, dass dein Freund im Bett nicht gerade glücklich ist. Er sagt dir doch dass er deine Brüste mag -also lerne dich wertschätzen..dann klappt es sicher auch wieder.

Beitrag von binnurich 08.04.10 - 12:39 Uhr

ich denke auch, kommt doch immer auf das Gesamtpaket an und wenn man sich selbst nicht Wert schätzt, dann macht man es auf Dauer auch dem Partner schwer.


Beitrag von Milchschnitte-- 08.04.10 - 12:17 Uhr

Ich kann Dich verstehen denn ich würde mich auch nicht weiblich fühlen wenn meine Brust jetzt noch kleiner wäre..


Welches Cup hast Du denn?Ansonsten versuche Dich so zu nehmen wie Du bist denn du bestehst ja net nur aus deinem kleinen Busen!

Vielleicht käme auch eine Vergrößerung für Dich in Frage?
Ist ja auch Dauer belastend für Dich!

lg Milchschnitte--

Beitrag von Träne... 08.04.10 - 14:51 Uhr

Ich hatte mal 75 B mittlerweile passt mir auch A (trage auch nen kleinen push up)

Ich hab mit ihm schon oft versucht darüber zu reden und er ist gegen eine OP nur bin ich mir nicht sicher ob er das nur sagt damit er mich nicht verletzt oder weil er es ernst meint.

Danke für deine Lieben worte

Träne...

Beitrag von ;o) 10.04.10 - 14:52 Uhr

Also ich wäre froh wenn mir A noch passen würde! Seit ich abgestillt habe bin ich richtig flach! A ist immernoch viiiiel zu groß!

Versteh dich voll wie du dich fühlst! Wenn ich das Geld hätte würde ich mir die Brüste sofort machen lassen! Da wäre mir auch egal was mein Freund sagt, wobei den hab ich eh nicht mehr, denn ich habe ihn nicht mehr ran gelassen und da fing dan auch an die Beziehung zu zerbrechen, er sagte auch immer es stört ihn nicht..blabla... aber wenn man selbst kotzen könnte wenn man in den Spiegel schaut glaubt man einfach nicht das jemand anders sich nicht daran stört. Bei mir ist das auch ne riesen Seelische Last und ich könnt nur heulen wenn ich zufällug nackt in den Spiegel sehe.

Ich für meinen Teil glaube jedenfalls nicht das nen Mann mich so mit der Figur lieben kann! Denn mein Brustkorb sieht aus wie ein Waschbrett da ich auch noch sehr schlank bin! Daher such ich gar nicht erst nach nem neuen Mann.

LG

Beitrag von muttiator 08.04.10 - 14:12 Uhr

Ich kann verstehen das du dich unwohl fühlst. Jede Frau hat vermutlich eine Region am Körper die sie gerne ändern möchte! Es ist einfach wichtig das du dich trotzdem so annehmen kannst wie du bist.
Ich kenne viele Männer die lieber weniger Oberweite an Frauen möchten und wenn der Gesamteindruck stimmt kann das sehr erotisch sein.
Wenn dein Partner sagt das es nicht daran liegt würde ich ihm einfach mal glauben.

Beitrag von Träne... 08.04.10 - 14:59 Uhr

Ich danke euch für die ehrlichen und lieben worte...

Ich weiß das des größte problem an mir liegt und ich versuche auch irgendwie damit umzugehen nur leider fällt es mir so schwer weil ich mich kaum selber akzeptieren kann. Ich hab das gefühl das viele nur sagen das es vom aussehen her passt oder das es nicht zu wenig ist damit sie einfach nicht unhöflich rüber kommen wie auch von meinem Partner, um mich einfach nicht zu verletzten.

Ich dachte schon oft an eine OP und sprach auch schon öfters mit meinem Partner darüber doch er ist völlig dagegen und findet das unnötig nur mir fällt es schwer zu glauben das dies seine ernste meinung ist da ich mich überhaupt nicht so sehe. (vllt. ist das nur aus höflichkeit)

Meine angst ist einfach das ich ihn langweile und nicht mehr ganz so sexy für ihn bin wie damals. Wenn ich push up trage um mich selber etwas wohler zu fühlen ist mir das wieder peinlich ihm gegenüber wenn er das merkt... einfach verwirrend das ganze...#augen

Ich danke euch nochmal.

Lieben gruß die Träne...

Beitrag von binnurich 08.04.10 - 22:57 Uhr

Ob du ihn langweils oder nicht, hängt nicht von der Größe deines Busens ab - ehrlich.

Trag deinen Push-up, das ist für den Tag sicher gut.

Ich hab das gegensätzliche Problem - Körpchen E.

Mich stört die E. Ist aber nicht alles was mich stört. Nach Schwangerschaft und einer Diät ist mein Bauch leider nicht straff, ..... gibt noch einiges mehr und weißt du was

Ich kannte einen Mann, der hat ein Frau mit Traumkörper (lange Beine, Knackpo, perfekte OW, .....) und die hat er mit mir betrogen. Es geht nicht um die kleinen Details sondern irgendwie um das gesamte Paket. Um den Spaß an der Sache, vielleicht auch, das sich der Partner gut fühlt, nicht an sich mäkelt, sich hingeben kann aber auch geben kann, .....

Vergiß den Busen, du hast bestimmt soviele Qualitäten, besinne dich auf diese