tröstende Zeilen für Freundin, 1 Jahr vorbei

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von hoffnung2005 07.04.10 - 23:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
es jährt sich bald der Todestag des Sohnes einer guten Freundin. Ich möchte diesen Tag nicht einfach vorbei gehen lassen und dieser Freundin eine Karte schicken, dass ich diesen Tag eben auch in Erinnerung habe und ihr Sohn unvergessen ist. Gerne würde ich ein paar liebe Zeilen senden, vielleicht ein Vers, der Mut macht, etwas tröstet oder Ähnliches zu diesem Todestag. Fällt jemandem etwas Passendes ein? Ich wäre sehr dankbar. Schönen Abend bzw. Nacht euch noch.

Beitrag von rossi67 08.04.10 - 09:42 Uhr

Schreib das, was dir in den Sinn kommt. Das wird sie am schnellsten erreichen.

Beitrag von danimitben 08.04.10 - 14:00 Uhr

Hallo,

ich bin ebenfalls der Meinung dass es völlig egal ist was du schreibst, ein paar persönliche Worte reichen schon aus.

Mein Engel Ben ist vor 9 Monaten gestorben und ich habe das Gefühl dass mein Umfeld ihn schon vergessen hat. So selten steht mal eine Kerze auf seinem Grab, schon über ein kleines Teelicht würde ich mich so sehr freuen.

Daher bin ich sicher, egal wie du dich meldest, Deine Freundin wird sich unglaublich freuen - vor allem an diesem schweren Tag!

Alles Liebe
DANI mit BEN im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
http://www.ben-sternenkind.de