Kindsbewegungen 26 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dalmatiner 08.04.10 - 07:49 Uhr

Hallo Ihr lieben....mein Söhnchen bewegt sich garnicht soviel meistens ist es ruhig? Ist das normal?Hoffe es geht meinem Engelchen gut...lg sylvi mit Bauchzwerg

Beitrag von milkahase83 08.04.10 - 07:58 Uhr

Hallöchen,

mach dir nicht zu viele Sorgen, es gibt bestimmt lebhafte und gemütlichere Bauchzwerge:-)
In meiner ersten SS hatte ich eine Vorderwandplazenta und das Baby selten aber kräftig gespürt, bin sogar während der SS 3x in die Klinik gefahren, weil ich mal über fast 2Tage nix wahrnahm!
War aber immer alles ok und mir wurde ganz lieb gesagt, ich soll ruhig lieber 1x mehr kommen, als mir Sorgen machen, denn das ist nicht gut fürs Baby.
Nun in der 2.SS weiß ich noch nicht wo die Plazenta sitzt, aber ich denke nicht an der VW, denn ich spüre es schon seit ca 3Wochen und auch sehr stark und ganz oft. Ist das Gegenteil von meiner Tochter(21Monate), die übrigens seit ihrem 1.Lebenjahr in voller Gemütligkeit zum Wirbelwind mutierte#huepf
Liebe Grüße