39,1 fieber was tun ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von adriane87 08.04.10 - 07:57 Uhr

Huhu ,
lia ist 4,5 Monate und hat plötzlich 39,1 Fieber :( da sie mein erstes Kind ist und auch zum ersten mal krank bin ich mir unsicher . Soll ich ihr direckt ein Zäpfchen geben oder zum arzt gegen ? Sie macht mir ein schlappen Eindruck :( und die nase ist auch etwas zu :(

danke vorab

Beitrag von sako2000 08.04.10 - 08:35 Uhr

ich wuerde ein paracetamol- zaepfchen geben. kann es sein, dass sie zahnt? oder einen infekt hat?
wens nach 2 tagen nicht besser wird, ab zum arzt.

lg, claudia

Beitrag von doreensch 08.04.10 - 08:39 Uhr

Geh zum Arzt nachdem du ihr ein zäpfchen gegeben hast, morgens so hohes Fieber udn so plötzlich da würde ich sie zwingend abhorchen lassen