Heuschnupfen/Bronchialasthma/Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 08.04.10 - 08:02 Uhr

Morgen Mädels!

Da ist mal ein einziger Tag richtig schön #sonne und ich kriege gleich megafette Heuschnupfenanfälle #aerger.
Tjaaaaaaaaaaa...das Ei ist immerhin schon gehüpft und morgen sollte ich meine Balken kriegen.Nur hab ich jetzt mal ne Frage,was die Tempi angeht. Ich war x mal wach,musste mir ständig die Nase putzen,Nasenspray,Bronchialspray,hatte Atemnot - na das volle Programm eben. Ich habe dann,als ich mal ein paar Minuten durch die Nase atmen konnte,um 5 Uhr gemessen (ich messe oral,da ich einen Zykluscomputer habe!),da lag die Tempi bei 36,66.
Ich habe danach endlich mal tief und fest geschlafen bis 7:10Uhr und da lag die Tempi bei 36,96 - #schockkrasser Unterschied!
Meine "Normal-Messzeit" ist um 6:00Uhr und bei mir macht schon eine halbe Stunde Zeitunterschied beim Messen was aus. Also: Welche würdet ihr eintragen?
Die erste mit unruhigem, unterbrochenem Schlaf? Oder die zweite mit ruhigem Tiefschlaf? #kratzIch weiss,normal die erste aber ich will mal eure Meinung wissen,was ihr machen würdet?

#bla#bla#bla - FERTIG!

LG
Andrea,die heute wie auf Eiern läuft #augen

ZB? Okay,hier bitte:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502643&user_id=899613
hab da mal die zweite eingetragen,weil`s so nett aussieht #rofl

Beitrag von zili0815 08.04.10 - 08:10 Uhr

Ich würde die erste gemessene Tempi eintragen , ändert sich ja nix dran das sie gestiegen ist und dein ES war oder???

Beitrag von vonny-z 08.04.10 - 08:12 Uhr

Ich würde die erste unter Vorbehalt nehmen.
Bei mir ist es nicht schlimm wenn ich früher als 7:00 messe aber später steigt sie an.

Beitrag von 5kids. 08.04.10 - 08:24 Uhr

Okay,Danke Mädels! Nein,es ändert nichts und ich hatte eigentlich auch NIE so einen krassen Anstieg - nur immer die 0,2° nach ES und dann eher kleckerweise...