Frage zu Utrogest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ddchen 08.04.10 - 08:27 Uhr

Guten Morgen

Ich habe am Dienstag utrogest verschrieben bekommen, da ich wohl eine leichte Gelbkörpershwäche habe, weshalb es anfang März noch hiess ich werde wohl so schnell nicht Schwanger :)

Mir wurde allerdings nur gesagt ich solle eine Täglich nehmen. (vertretungärztin)

Nun habe ich gelesen das die meisten diese Vagnial nehmen, da es dann besser wirken soll.

Jetzt frage ich mich natürlich, soll ich diese auch einfach Vaginal nehmen oder weiterhin Oral.

Was meint ihr?

Zu meinem Arzt kann ich am dienstag wieder.

LG
Andrea

Beitrag von babea007 08.04.10 - 08:32 Uhr

Guten Morgen!

Also der arzt im Kh hat mir gesagt das man sie lieber Vaginal nehmen soll.
wenn man sie schluckt is das nicht so gu tfür die leber.

lg sandra

Beitrag von nadineriemer 08.04.10 - 08:33 Uhr

Hey ich nehme Utrogest seit der 7Woche Vaginal aber 4 Stück an einem Tag.Ich nehme deswegen soviel weil ich Blutungen hatte.Also nehme die in der Schwangerschafft Vaginal hat mir mein Arzt gesagt und auch die im KKH.

Liebe Grüße
Nadine

Beitrag von biene8520 08.04.10 - 09:03 Uhr

Hallo!

Kannst Du nicht bei der Vertretungsärztin anrufen und nachfragen?

Also ich habe Utrogest am Anfang der 1. SS auch vaginal eingeführt (wegen Blutungen), 3 x täglich. Mir sagte man damals, dass es besser ist, weil sie dann "vor Ort" wirken.

LG
Biene

Beitrag von nadi777 08.04.10 - 09:41 Uhr

Huhu,
also ich habe sie auch vaginal genommen. Wirkt besser an Ort & Stelle ;-) und die Nebenwirkungen sollen nicht so dolle sein.
LG