Babygläschen :-(

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hfranzi123 08.04.10 - 08:28 Uhr

Ich koche eigentlich alles selbst. Ne Freundin hat mir allerdings ein Gläschen von Babyvita (Frühkarotte mit Kartoffel) geschenkt und ich fand den Geruch und Geschmack so fürchterlich, dass ich ees weggeschmissen habe. Ist das denn bei allen Gläschen so? Nach dem was drin war hat es jedenfalls nicht gerochen.

Beitrag von doreensch 08.04.10 - 08:44 Uhr

ja ich finde das ist bei allen so

Beitrag von perserkater 08.04.10 - 08:49 Uhr

Ja das ist bei allen so.*schüttel* Die reinen Obstgläschen sind noch ganz ok aber die anderen Sachen sind echt gruselig.

Beitrag von kiwi-kirsche 08.04.10 - 10:10 Uhr

Hallo,
ja, also bei den GLÄSCHEN auf jeden Fall. Niklas bekommt unterwegs auch "Fertigfutter". Allerdings Becherchen von Bebivita ab dem 8. Monat. Die finde ich weniger ekelig und Niklas mag die gerne. Gläschen findet Niklas auch zum würgen... Aber an selbstgekochtes kommen die natürlich laaaaaange nicht dran...;)

lg