Kann mir bitte jemand bei einem Bewerbungsanschreiben helfen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von cassiopeia68 08.04.10 - 09:14 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

ich möchte mich gern in einem Seniorenheim für die Betreuung von Demenzkranken bewerben.
Es geht auch "nur" um Freizeitgestaltung, nicht um Pflege.
Dementsprechend werden persönliche Eigenschaften vorausgesetzt, keine beruflichen Fähigkeiten oder Erfahrungen
Ich komme eigentlich aus dem kfm. Bereich, unsere Tochter ist 5 und ich möchte gern etwas im Sozialen Bereich machen.

Ich habe schon mal wie folgt begonnen, kann mir bitte jemand helfen?:

Sehr geehrte Frau XXX,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot auf den Seiten der Agentur für Arbeit gelesen und bewerbe mich hiermit sehr gern bei Ihnen als Betreuungskraft für Demenzkranke in Teilzeit.

Eigentlich komme ich aus dem kaufmännischen Bereich, war in den letzten Jahren in Elternzeit und suche jetzt eine neue berufliche Aufgabe, sehr gern im sozialen Bereich.

Persönlich bin ich ein sehr freundlicher, einfühlsamer und sehr warmherziger Mensch, der sich gut auf andere Menschen einstellen kann.

Ein persönliches Gespräch gibt mir die Gelegenheit, Sie davon zu überzeugen, dass Sie in mir eine vertrauensvolle und zuverlässige Mitarbeiterin finden.

Mit freundlichen Grüßen

Beitrag von evebaby 08.04.10 - 09:19 Uhr

huhu, ich find das eigendlich unpassend

Eigentlich komme ich aus dem kaufmännischen Bereich, war in den letzten Jahren in Elternzeit und suche jetzt eine neue berufliche Aufgabe, sehr gern im sozialen Bereich

vielleicht ursprünglich oder irgendwas anderes?


Persönlich bin ich ein sehr freundlicher, einfühlsamer und sehr warmherziger Mensch, der sich gut auf andere Menschen einstellen kann.

hier würde ich nur einmal sehr benutzen, so zb

Persönlich bin ich ein sehr freundlicher, einfühlsamer und warmherziger Mensch, der sich gut auf andere Menschen einstellen kann.


viel erfolg, lg eve

Beitrag von yale 08.04.10 - 11:08 Uhr

Mehr persönliches schreiben damit man sich im vorfeld schonmal ein Bild machen kann was du kannst.

von vorteil wäre wenn du schonmal im Sozialen bereich ein Paktikum,Freiwillig soziales jahr gemacht hast.

Zeig deine stärken auf,Demenzkranke entdecken ihr welt öfter am tag neu da ist wichtig geduldig zu sein ein ruhiges gemüt zu haben und ausdauernd zu sein.

Evtl schreibst du noch etwas über deine Hobbys,es wir auch gebastelt gelesen und gemalt auf Demenzstationen.

Beitrag von mo_13 08.04.10 - 13:10 Uhr

Wenn Du möchtest, dann schick mir Deine Unterlagen und ich mach dir ne ordentliche u saubere Bewerbung.
Weil das Wetter heute soooo schön ist und die Sonne scheint, bin ich heute mal soooo sozial und möchte Dir helfen. Bin Bewerbungs Coach und Personal Trainer - also vom Fach ;-)

Wenn Du möchtest.... go for it!:-D
Bei Interesse schicke mir bitte Deine Eckdaten und wichtige Punkte, so dass ich deine Unterlagen entsprechend gestalten kann. (Schaffe dies jedoch erst heute abend!9

LG
Mo.