Babybauchshooting mit Kleinkind, Ideen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schupfnudel 08.04.10 - 09:20 Uhr

Hallo ihr,

hab mir gestern einen Termin fürs Babybauchshooting ausgemacht. #huepf

Wir hatten bei meiner ersten SS auch schon eins und da ging mir (und meinem Partner) schon ein bissl diese Pseudoerotik aufn Keks. #augen Wollt eigentlich mehr, dass man auf den Bildern Liebe, Vorfreude und sowas halt sieht.

Diesmal ist ja auch mein 19 Monate alter Sohn mit dabei und ich möchte schöne Familienbilder. Bin nur gerade total ideenlos,...#gruebel Hat vielleicht jemand Vorschläge für mich bzw. Bilder in der VK? #danke

LG Claudi mit Erik 19.08.08 und #ei ET 30.05.2010

Beitrag von ellenhirth 08.04.10 - 09:22 Uhr

Bauch küssen oder streicheln lassen oder dein Sohn legt das Ohr an den bauch aber mehr fällt mir gerade auch nicht ein

Beitrag von syldine 08.04.10 - 09:25 Uhr

ich bin zwar ansonsten recht phantasielos - aber auf Anhieb hatte ich zwei Szenen vor meinem inneren Auge ;)
1. Du stehst mit deiner Kugel vor deinem Sohn, der mit seinem Kopf an deinem Bauch dem Geschwiste lauscht (mhm, hingeschrieben sieht das nicht so schön aus wie in meinem Kopf ;) )
2. er "klopft an" :-p - wenn er das mit 19 Monaten kann #kratz (hab leider nicht soviele in dem Alter im Umkreis ;) )

Beitrag von vitruvia 08.04.10 - 09:25 Uhr

Erfahrungen und somit Bilder und Ideen habe ich keine.

Aber diese Pseudoerotik bei SS-Fotos finde ich auch ganz furchtbar. Das hat mich bisher auch davon abgehalten, solche Fotos machen zu lassen. Bin also gespannt, was für Alternativen hier vorgeschlagen werden.

Bauchbilder mit irgendwelchem Spielzeug drauf, finde ich zB auch nicht schön...dann schon eher den Bauch mit den Händen des großen Bruders drauf...

Vit

Beitrag von brille09 08.04.10 - 10:06 Uhr

Ich würd vllt. direkt "was anderes" machen lassen. Also statt der ganzen Weichzeichner und schwarz-weiß und gedämpft und so direkt was knallig buntes, fröhliches. Vielleicht wie dein Sohn deinen Bauch bemalt? Also einfach kunterbunt. Dein Sohn hat "Malerkleidung" an und bemalt mit Fingerfarben den Bauch (der schon ein bisschen mit bunten Streifen vorbemalt ist). Hat auch den Vorteil, dass man evtl. SS-Streifen nicht sieht/überpinseln kann.

Beitrag von castorc 08.04.10 - 10:12 Uhr

Das hört sich toll an. Da kann man die ganze Familie einbringen. Das werde ich mir merken.

Beitrag von schupfnudel 08.04.10 - 10:38 Uhr

Hihi das klingt wirklich toll! Sollte ich vielleicht vorher noch mal mit den Fotografen telefonieren? #gruebel

Übrigens die Streifen hab ich (noch!) nicht #rofl Aber für den Fall ne super Idee! #pro

Beitrag von kati.m. 08.04.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

wir haben auch bauchbilder machen lassen.
mein sohn (2 1/2) war auch dabei.

wir haben zb. fingermalfarbe mitgenommen und er hat meinen bauch bemalt. fand er total toll und es sind tolle, natürliche bilder entstanden!!

LG katja mit 2 #baby#baby (36.SSW) und jaspar an der hand