7 Monate alt, was ist nur los mit ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandycandy86 08.04.10 - 10:04 Uhr

Hallo zusammen,

ichbin langsam echt am Verzweifeln. Unsre Maus wird nächste Woche 7 Monate alt und es ist zur zeit echt der Wahnsinn mit ihr.

Bis vor 4 Wochen hatten wir absolut keine Probleme mit ihr und sie warein so liebes Baby.

Schlafen ist grad ziemlich schwer. entweder schläft sie abends nicht ein oder wacht nachts schreiend auf. Tagsüber schläft sie auch viel schwerer bis gar nicht ein. Wenn sie dann aufwacht ist sie 10 Minuten gut drauf und fängt dann wieder extrem zu nörgeln an mit gähnen, Augenreiben....

Essen tut sie auch um einiges weniger (wobei ihr das nicht schadet)

Auf Spielen haben wir auch keine Lust und selbt Mamas arm ist blöd.

Ich hatte ja schon die Zähne im Verdacht aber da sieht man absolut gar nix.

Hatten heute die U5 und habe das beim KiA alles angesprochen. Der ist aber leider überhaupt nicht drauf eingegangen. Ihn hat nur interessiert, dass Lara mit 72cm und 9090g viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu schwer ist.

Hat jemand von Euch vielleicht ne Idee an was es hapern könnte?

Ich bin langsam nämlich echt am Verzeifeln#schmoll

LG Sandra

Beitrag von janine-stelzer 08.04.10 - 10:18 Uhr

Hallo,
mein Sohn wird morgen 7 Monate und genau das Gleiche haben wir die letzten Tage/Wochen auch durch gemacht. Ich war noch nie so fertig!
Aber seit 3/4 Tagen ist er wieder total gut drauf.
Ich hab auch meinen Kinderarzt gefragt und da mein Sohn eh schon 2 Zähne hat, meinte er das wohl die nächsten unterwegs sind und diese Unruhe auf das Zahnen zurückzuführen ist.
Naja, bis jetzt sind zwar keine weiteren zu sehen, aber denke auch das es vom Zahnen kommt.
Auf jeden Fall sind wir nicht allein, in dem Alter scheinen das viele zu haben mit der Quängelei von morgens bis abends.
Halte durch, es geht vorbei:)
LG Janine

Beitrag von knusperfrosch 08.04.10 - 11:22 Uhr

Hallo Sandra,

dein Bericht könnte von mir stammen. Mein KIA hat gesagt das sei normal in diesem Alter und gibt sich irgendwann wieder.
Aber wann?????
Zum Glück hat Alex zwischendurch mal "gute Laune". Aber essen und schlafen geht trotzdem nicht.
Und was das Gewicht angeht....
Meiner hatte bei der U5 73cm und 9950g. Mein KIA war zufrieden, denn er meinte das Größe und Gewicht zusammenpassen.

Ich drück uns die Daumen das wir bald unsere Sonnenscheinchen zurück haben.

Liebe Grüße KF

Beitrag von angelwings... 08.04.10 - 12:23 Uhr

hallo!

klingt nach nem schub!

mein kleiner hat den auch grad...is genau so wie du deine maus beschreibst!

er weint u brüllt auch die ganze zeit...tragen is doof, spazieren gehn is doof, trinken is doof, spielen sowieso ;-)
naja...wird halt der 26 wochen schub sein...der kann ja auch früher oder eben später sein...bei jamie is das jetz seit 2 wochen so, wird aber schon etwas besser!

find nicht dass deine maus zu dick is!
jamie wog heute 8500 u is 71 cm groß, der doc hat zum gewicht gar nichts gesagt!!!

alles liebe!
angie mit jamie #verliebt 16.09.09