Drei Kinder mit dem Fahrrad transportieren - geht das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annelein1975 08.04.10 - 10:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

der Frühling ist da, und ich mache mir Gedanken, wie ich mit meinen drei Kindern (0, 2 und 4 Jahre) mit dem Fahrrad unterwegs sein könnte. Die Großen halten noch keine längeren Strecken, z.B. bis zu unserem Badesee, durch. Im letzten Jahr war es kein Problem, da saß immer ein Kind im Anhänger und eins auf dem Fahrradsitz. Aber jetzt haben wir noch ein Baby!

Hat jemand schon mal versucht, zwei Kinder im Anhänger und noch eins auf dem Fahrradsitz zu transportieren? Kommt man so überhaupt noch voran? Oder muss ich warten, bis meine große Tochter besser selbst fahren kann?

Danke!

Anne

Beitrag von prinzhagen 08.04.10 - 10:16 Uhr

Hi,
ich verstehe dich nicht so ganz#kratz. Du hast doch schon beschrieben, wie es gehen kann, 2 Kinder im Anhänger und eins im Sitz. Oder fragst du nach 2 Kindern im 1-Kind-Anhänger? Das geht natürlich nicht.
Ansonsten besorg dir einen Babyeinsatz für den Anhänger und los geht´s#schwitz.

Ciao prinzhagen

Beitrag von annelein1975 08.04.10 - 10:33 Uhr

Nein, ich hatte gefragt, ob man mit zwei Kindern im Anhänger und einem auf dem Sitz überhaupt noch vorwärts kommt oder ob das Gewicht zu groß ist. Ausprobieren kann ich es im Moment nicht, da wir nur einen Einsitzer haben, in den ich keine zwei Kinder hineinbekomme.

Beitrag von loeckchen_2004 08.04.10 - 10:42 Uhr

Es gibt folgende Möglichkeiten

Kindersitz - Trailer - 1 Kind im Anhänger

Trailer - 2 Kinder im Anhänger

Kindersitz - 2 Kinder im Anhänger

ziehen möchte ich ehrlich gesagt keins der 3 Modelle

Aber wenn du im letzten Jahr schon den Kindersitz und den Anhänger geschafft hast, denke ich das du dann auch Kindersitz und 2 Kinder im Anhänger schaffen kannst - ich denke nicht das das viel Unterschied machen wird.

Nur müßtest du dir dann nochmal einen neuen Anhänger kaufen...... Lohnt sich das denn noch?

Unsere Große zB ist ab 3 mit dem Trailer gefahren und seit sie 4,5 ist fährt sich auch längere Strecken problemlos mit ihrem Rad......

Beitrag von elistra 08.04.10 - 10:47 Uhr

ich würde es so machen:

- zweisitzen hänger mit möglichst wenig eigengewicht, aber hoher zuladung kaufen
- fahrradsitz für ein kind nehmen.

wenn man hin und zurück die gleiche strecke fährt, würde ich das große kind selbst fahren lassen, wenn es dann nicht mehr kann, das fahrrad irgendwo anschließen und das kind dann eben mitnehmen, auf dem rückweg dann eben das letzte stück wieder selbst fahren lassen.

so kann es ja auch nach und nach trainieren, längere strecken zu fahren.

wenn man zu zweit zum see fährt, kann ja auch der andere das größte kind transportieren.

Beitrag von snuggel 08.04.10 - 10:52 Uhr

Zum Badesee? auch noch mit dem ganzen Schwimmgepäck? Sorry, aber mir wäre das 100%ig zu schwer (wohne aber auch "auf dem Berg")!

Beitrag von scura 08.04.10 - 13:38 Uhr

Ich sehe das so öfter. Scheint kein Problem zu sein. Ich würde es auch so machen.

Beitrag von rosalinde.x 08.04.10 - 15:53 Uhr

Hallo Anne,

habe ich schon gemacht - aber nur ein paar Mal für eine kurze Strecke. Ich habe 2 Kinder, ein drittes habe ich manchmal vom Kindergarten mitgenommen (Normalerweise hatte ich immer 2 Kinder im Anhänger.). Spass macht das nicht.

Die bessere Alternative war da 1 Kind - notfalls abwechselnd - laufen zu lassen und die anderen beiden im Anhänger.
Wie weit ist es denn zu eurem Baggersee? Ihr habt doch sicher auch noch Gepäck dabei.
Wenn es nur ein paar Kilometer sind, mit der Großen fleißig trainieren -bis zur Badesaison dauert es noch etwas... Wenn es viel weiter ist, ist der 3-Kinder-Transport auch nicht so toll. Probier's aus, ob du so fahren kannst.

Liebe Grüße und frohes Radeln

Beitrag von marathoni 08.04.10 - 21:12 Uhr

Ehrliche Frage, ehrliche Antwort.
ZUm Badesee mit 3 kleinen Kindern würde ich alleine nicht mit dem Rad fahren. Wo soll denn da noch dein ganzes Gepäck für 4 Personen hin ?. Warum stresst du dich unnötig. Setzte dich ins Auto und gut ist. Du kannst es nächstes Jahr sicherlich mehr genießen, wenn deine große Tochter dann 5 Jahre alt ist und alleine fahren kann.
Ich würde es nicht machen, ggf. einen Bollerwagen nehmen.