Spuckkind - Hals schon ganz wund....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 0mausal0 08.04.10 - 10:55 Uhr

Was kann ich tun?

Ich wisch ihm immer nachdem er gespuckt hat gleich mit einem feuchten waschlappen am hals ab, trockne ihn ab und schmiere ne wundschutzcreme drauf. Aber das hilft alles nix...

tu schon kein latzerl mehr hin damit ein bisschen luft hinkommt.

Habt ihr noch tipps für mich?

Danke und lg.
0mausal0 und Jakob 16 Wochen

Beitrag von jungspund 08.04.10 - 11:03 Uhr

Hi.

Also ich hab immer eben Sauber gemacht, trocken getupft und dann die Bepanthem Wund und Heilsalbe draufgemacht. Ruck zuck war es wieder in Ordnung.

LG

Jungspund

Beitrag von azumisasaki 08.04.10 - 11:21 Uhr

Probier mal Beinwellsalbe aus. Die hiflt super bei wunder Haut.

Beitrag von karimba 08.04.10 - 12:01 Uhr

Ich schwör auf Chlorhexidin Heilpuder. Aber ganz vorsichtig pudern, damit es nicht staubt.
Verwenden wir auch bei den Beinfalten im Windelbereich.
Bei uns trocknet der so gut ab, das es eigentlich reicht einmal am Tag zu pudern.

LG

Beitrag von angelwings... 08.04.10 - 12:20 Uhr

hallo!

stillst du noch? wenn ja dann nimm muttermilch...die heilt sehr toll! :-)
mein kleiner hatte auch oft ne enzündete falte oder auch nen offenen po, die hebi hat mir gesagt ich soll muttermilch drauf tun, und nach nem tag wars weg!

alles liebe angie