6.SSW und soooo übel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cinderellasorglos 08.04.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

seit gestern ist es ärztlich bestätigt-ich bin in der 6.SSW#huepf Hoffe, daß diesmal alles gut geht, bin fleißig am Positiv-Denken!
Dennoch macht mir die ständige Übelkeit sehr stark zu schaffen.#schmoll Nun habe ich wieder Utrogest bekommen,zur Stabilisierung der SS und um das Wachstum meines Myoms zu bremsen. Hatte die Utro schon letzte SS und hatte Kopfschmerzen ohne Ende.
Gestern nun 1Utro vaginal und bums, gings wieder los-Kopfschmerzen total und Übelkeit (aber ohne Übergeben..sorry) Heute gehts etwas besser, fühl mich aber wie ferngesteuert. Meine FÄ meint,es gäbe leider keine Alternative und ich müßte da durch....

Was sagt Ihr-habt Ihr Tipps für mich?#gruebel

Lg cinderella mit#ei(6.SSW) und #sternchen(09.10.09)

Beitrag von knorpelkirsche8 08.04.10 - 11:51 Uhr

Hi, ich nehme zwar kein Utrogest, aber Tipps gegen die ständige Übelkeit könnte ich auch gebrauchen. Schon morgens im Halbschlaf merke ich die Übelkeit, die den ganzen Tag über anhält, mit der ich abends ins Bett gehe. Das macht einen echt fertig, bin grad ziemlich nah am Wasser gebaut, obwohl ich gar nicht der Typ dazu bin. Ich würde so gern wieder Essen genießen, aber alles schmeckt so fad, auf nichts hab ich Appetit, fast alles ist irgendwie widerlich. Seit 3 Wochen geht das jetzt so.

Kann ich irgendwas dagegen tun?

Danke
LG kn. (9. SSW)

Beitrag von sunny2808 08.04.10 - 12:04 Uhr

Hier ein Link:

http://www.wellness-gesund.info/Artikel/9293.html

Ich habe in den ersten Wochen viel Ingwertee getrunken. War zwar nicht ganz weg, aber es wurde ein wenig besser.
:-)


Beitrag von bombi81 08.04.10 - 12:14 Uhr

Meine Ärztin hat mir die VOMEX Zäpfchen aufgeschrieben wg. Übelkeit. Bis jetzt blieb ich noch verschohnt. Bin auch Anfang 6. Woche. Hat man bei dir schon was gesehen im US? Schon das Herzchen?

Beitrag von cinderellasorglos 09.04.10 - 09:32 Uhr

Tschuldigung für die späte Antwort....aber mich hats gestern dann total aus dem Rennen genommen#schmoll,lag bis heute früh flach.Momentan gehts einigermaßen.

Also wir haben nur die Fruchthülle und einen kleinen Punkt gesehen, die FÄ meint, in 2Wochen zum nächsten US sehen wir das Herzel bummern. #huepf Mein HCG lag am Mi bei 21000 und damit war sie sehr zufrieden.#freu

Wünsche Dir eine gesunde und "übelfrei" Schwngerschaft

Lg cinderella