pilz, nach medikament brennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 08.04.10 - 11:36 Uhr

huhu

ich bin inder 9. woche und meine ärztin hatnen pilz bei mir festgestellt.hatte keinerlei beschwerden.

er soll schon am gebärmutterhals sein.meine ärztin war vewundert dass ich keine beschwerden hatte.

aufjedenfall hat se mir jetzt solche vaginaltabletten u salbe verschrieben.

die tabletten soll man 3mal vorm schlafen gehen nehmen.gesagt getan.jetzt nachdem 2. tag brennt es am scheideneingang.sehr unangenhem beim sitzen.

was könnte da sein?

kennt das wer?

danke

Beitrag von bombi81 08.04.10 - 12:17 Uhr

evtl. kommen die Beschwerden vom Pilz oder von der Salbe. Schau doch mal in der Packungsbeilage bei Nebenwirkungen.

Beitrag von karin-mm 08.04.10 - 12:52 Uhr

hallo hatte auch in der 29. SSW einen Pilz, den nur der FA festgestellt hat - ich hab ihn nicht gemerkt. Hab dann auch die Zäpfchen für dreimal nachts bekommen und ab da haben die Schmerzen begonnen. Hat total gebrennt. Ist aber nach ein paar Tagen weggegangen, hab mir gedacht, wird wohl so sein, wenn mir das der FA verschreibt - also nimm sie fertig (außer du hast wirklich ganz feste Schmerzen, dann ruf lieber den FA an).
lg Karin