ich brauch bitte rat bzw erfahrung in sachen fruktose+sorbitolunt.

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von josilena 08.04.10 - 11:59 Uhr

hallo

ich hoffe hier kann mir jemand helfen ....

meine töchter (2und4) haben beide fruktose und sorbitolintoleranz ich habe zwar 4lange und große tabellen versuche mich auch ausschließlich danach zu richten aber es wird nicht besser .... bei meiner kleinen weis ich es seit ca einen monat bei meiner 2großen2 seit heute ! jetzt soll noch geklärt werden ob sie es von geburt an haben bzw das es vererbt ist ?! habe jetzt auch gelesen das diese intoleranz auch der gruns für migräne sein kann ?! ich lese und lese und habe das gefühl das ich nicht wirklich nen schritt weiter komme .... habe schon ein gespräch mit ner ernährungsberaterin gahbt aber die "darf " uns ja erst helfen wenn die kasse as ok gegeben hat !? und die lassen sich zeit !

ich würde mich wrirklich riesig freuen wenn jemand das selbe "problem" hat wie ich bzw der mir ein bissel helfen kann ....

mfg josi & kids