Hallo Julis wie gehts Euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sut08 08.04.10 - 12:06 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie fühlt ihr Euch? Mir geht es bis auf Kreislaufprobleme ganz gut und der Bauch wird immer kugeliger. Mein Bauch schlägt auch schon mächtige Wellen. Ansonsten geht es mir prima bis auf das man nicht mehr soviel essen kann wie sonst es wird weniger Platz und ab und zu meine ich ich wäre eine Dampflok obwohl man nur ein paar Treppen läuft oder spazieren geht. Na ja was macht man nicht alles. Trotzdem finde ich , da es meine 2. SS ist das man doch leider nicht soviel Zeit hat sich der Schwangerschaft zu widmen und die Zeit irre schnell rumgeht.
Nächste Woche gehe ich zum Zuckertest und zum 3D . Freu mich schon.
Wie sieht es bei Euch aus .


Glg

Beitrag von antje2108 08.04.10 - 12:10 Uhr

Hallo,


uns geht es supi...;-)
Keinerlei Beschwerden,liegt wohl daran das wir einen Jungen bekommen:-p

Fynn inside 24+4#ei

Beitrag von sut08 08.04.10 - 12:12 Uhr

Nein hat leider nichts damit zu tun:-p du hast Glück also mir geht es seit 2 Wochen erst richtig gut und bei meinem Sohn war es damals ähnlich. Meinen mitschwangeren mit Mädels ging es viel besser#rofl
Aber man wird ja belohnt.
Haben fast den selben ET

Beitrag von antje2108 08.04.10 - 12:16 Uhr

Bei meiner Tochter ging es mir richtig schlecht und sah aus wie ein Monster...Jetzt is es ganz anders,mir geht es von Anfang an supi#freu

Wann hast Du ET?

Beitrag von valencia22 08.04.10 - 12:12 Uhr

Hallöchen

Uns gehts supi, keinerlei Beschwerden und erst 2 kg zugenommen #huepf

Wieso machen soviele von euch den Zuckerbelastungstest, was habt ihr für ne Indikation?
Klingt beinahe so, als würde der jetzt standardmäßig durchgeführt.

LG valencia (24.SSW)

Beitrag von sut08 08.04.10 - 12:14 Uhr

Nein deswegen nicht aber ich möchte für mich halt alles auschließen können und ich bekomme das Geld auch von der Kasse wieder zurück . Ausserdem hat meine Schwester Zucker deshalb vielleicht die Vorsicht. Ich konnte mir das selbst aussuchen und das gilt nur für mich jeder soll das machen was er für richtig hält

Beitrag von 72010 08.04.10 - 12:33 Uhr

Der Zuckerbelastungstest wird als Routineuntersuchung in jeder Schwangerschaft gemacht. Da man in der Schwangerschaft Diabetes entwickeln kann. Eine Freundin von mir hat Schwangerschaftsdiabetes. Sie muß zum Glück bisher nur Zucker messen.

Beitrag von valencia22 08.04.10 - 14:20 Uhr

Bei mir wurde der 2003 nicht gemacht und in dieser SS auch nicht.

Finde es aber lustig, dass die Krankenkassen den Toxoplasmose-Test nicht mehr übernehmen, aber wegen der steigenden Fettleibigkeit nen Zuckerbelastungstest #rofl

Beitrag von sunny2808 08.04.10 - 12:16 Uhr

Wir wohnen im 3 OG und so langsam wird es anstrengend. Bis auf das Ziehen wenn die kleine Maus wächst fühle ich mich sehr gut und trage stolz den Bauch durch die Gegend. Essen ist auch bei mir so eine Sache. Meistens bekomme ich Sodbrennen. Egal, gibt schlimmeres. Morgen gehts zum zweiten Mal zur Feindiagnostik. Mausi lag bei der letzten Untersuchung quer und hatte keine Lust. (Kleine Zicke, ganz die Mama #rofl) Der Befund war unauffällig, aber der Doc war mit den Ultraschallbedingungen nicht ganz zufrieden. Mal gucken wie sie morgen drauf ist. :-)

Beitrag von 72010 08.04.10 - 12:36 Uhr

Hallöchen,
habe auch mit Kreislauf und Atemproblemen zu kämpfen. Besonders Nachts drücken mir meine Brüste die Luft ab. Habe mittlerweile schon 115cm Bauchumpfang und wusste letzte Nacht gar nicht wie ich liegen soll. Noch dazu bin ich erkältet. Habe heute Termin zur Routine, mal schauen ob sie sich heute wieder so schön zeigt, wie beim 2. Screening.

Lg Carmen 26.ssw

Beitrag von hibbelein 08.04.10 - 13:00 Uhr

Hallöchen!

Ich melde mich auch mal.

Habe heute die 25+3 erreicht mit meinen beiden Rabauken. #huepf

Muss sagen, dass es mir manchmal gar nicht so gut geht. :-(

Habe oft Probleme mit der Luft.Die is ganz schön schnell weg.Als ob irgendwo n Loch ist wo die heimlich entweicht.. #kratz

Sodbrennen ist auch ein "Steckenpferd" von mir... :-[

Essen geht nur in Miniportionen.

Seit ein paar Tagen macht auch der Rücken Probleme.Entweder geht nur sitzen/liegen oder etwas stehen und gehen.

Heute muss ich wieder zum Gyn.Werde das mal ansprechen.

Ich glaube nicht das ich das auf Arbeit durchhalte. #schwitz

Fühle mich aber irgendwie blöde dabei, nach einen Krankenschein zu fragen.Als ob ich faul wäre. #schmoll

Nächste Woche geht´s nochma zur FD.Beim letzten Mal wurde die Versorgung der beiden in Frage gestellt. :-(

Hoffe das da alles ok ist.


Wünsche euch noch eine schöne SS.


LG Anja #blume