schlechtes SG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kra-li 08.04.10 - 12:28 Uhr

Menge: 0,9 statt 2,00
Anzahl: 800.000 statt 2 millionen
und nur 1 % normal geformte spermien, statt 15 %

könnte man damit trotzdem natürlich schwanger werden oder ist das sogut wie unmöglich??
die in der kiwu-praxis erzählte gleich was von ICSI, aber wir müssen eh erstmal das zweite sg in zwölf wochen abwarten...

Lg Andrea

Beitrag von sassi31 08.04.10 - 12:39 Uhr

Ist das ein OAT III?

Beitrag von kra-li 08.04.10 - 15:30 Uhr

was ist denn OAT III??

Beitrag von sassi31 09.04.10 - 11:14 Uhr

Als OAT III bezeichnet man es, wenn das SG sehr schlecht ausfällt.

Schau hier:

http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/maennliche-ursachen/oat-syndrom/

Beitrag von 444444444444444 08.04.10 - 12:51 Uhr

Hallo
Ich denke das es ihr um eine IVF oder ICSI nicht herumkommt.

Meistens so habe ich es gelesen muss eine bestimmte Summe A+B? mindestens 50% erreichen um eine IUI zu machen.

Die Menge ist auch sehr sehr niedrig.