ständig aufs klo msus ich und ein ziehen in den RÜcken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinaviktoria 08.04.10 - 13:01 Uhr


Hallo, also ich habe meine "Regel" am 24 Zyklustag bekommen was eigentlidh ganz untypisch ist. Normal Zyklus 26-27 Tage. das war am 2. APril . So ich habe diese "Regel"nur 2 Tage lang gehabt. so nun habe ich extreme Brustschmerzen, und muss andauernd aufs WC und habe auch Rückenziehen. Habe einen test gemacht ab fälligkeit der Periode heute gemacht, war negativ. soll ich vielleicht nen Fürhtest machen? bei meiner tochter war das auch so, habe am Zyklusttag ´23 damals meien Periode bekommen, dachte ich zumindest das es periode war, und dann war auch ein test negativ, und paar tage später positiv. Na keine Ahnung, vielleicht bin ich ja doch schwanger, dachte viellecih es könnte ein Blasenentzündugn sein, aber da hat man doch keien Brustschmerzen. naja vielleicht bin ich doch schwanger keien Ahnung. hatte jemand schon mal sowas, und war schwanger???

Beitrag von juliet76 08.04.10 - 14:04 Uhr

hi,

ich habe auch dieselben Beschwerden bin jetzt Zt 23 bekomme meine Tage so zwischen 26-29 Tage. Allerdings habe ich auch Schmerzen in der Leistengegend. Keine Ahnung habe aber diesen Zyklus das erste Mal Hormone zu mir eingenommen, habe zweimal Predalon 5000 gespritzt. Ich lass mich überraschen aber denke nicht das es geklappt hat. warte du noch zwei tage und wenn bis dann die blutung nicht stärker wird,würde ich nochmal testen.


Bis dann!