muss was klar stellen an alle die mich kritiesieren

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 08.04.10 - 13:08 Uhr

Also wegen meinem hund der bekommt seinen auslauf wirklich .

Ich versteh die reaktionen nicht von euch klar weiß ich das ich mir was einfallen lassen muss das er wieder mit gehen kann ohne probleme.

Aber mein hund ist bei gott nicht arm bei mir auf keinen fall und sowas lass ich mir einfach nicht nachsagen.

Ich kann halt zurzeit nur 3 mal am tag auf die wiese vor dem haus und einmal am tag geht meine schwester spazieren weil es mit dem kiwa einfach nicht geht.

Mein freund ist montage arbeiten also bin ich alleine hier.

Lg tanja

Beitrag von 96kati 08.04.10 - 13:11 Uhr

Dafür eröffnet man auch ein Extra-Posting im Babyforum! #augen

Beitrag von tanja896 08.04.10 - 13:12 Uhr

ja genau ich muss das klarstellen boa du bist wie ne zecke

Beitrag von canadia.und.baby. 08.04.10 - 14:15 Uhr

ohne es bös zu meinen , recht hat sie

Beitrag von isa-1977 08.04.10 - 13:12 Uhr

Was hat das Thema Hund mit Baby zu tun?? Versteh ich nicht...

Achja, setze ab und an mal ein paar "Komma's". Das ist ja gruselig.

Beitrag von sonnenstern2010 08.04.10 - 13:13 Uhr

Ich weiß zwar nicht, was du geschrieben hast und was für Reaktionen darauf kamen ... aber nachdem deinem jetzigen Erklärungsversuch kann ich es mir sehr gut vorstellen. #schein

Lass doch die gewissen Leute einfach babbeln. Rechtfertigen musst du dich vor keinem.

LG
Sonnenstern

Beitrag von nikjes 08.04.10 - 13:13 Uhr

Hallo Tanja ,
ich weiß zwar gerade nicht um was es genau ging, aber ist doch ok , wenn Du alleine bist...

Wie sonst willst Du das schaffen... ?????

Unser Wauwi bekommt tagsüber auch nicht viel Auslauf, Abends dann aber richtig... Es geht halt nicht mit Kinderwagen , Baby und 3 jährigen.....

Also Kopf hoch...

Lg jessi

Beitrag von 96kati 08.04.10 - 13:15 Uhr

Also mit Kinderwagen samt Baby und 3,5 jährigem ging es bislang immer ganz gut!

Beitrag von nikjes 08.04.10 - 13:17 Uhr

..... kommt ganz auf die art des Hundes an....

Mit einem quirligen Dackel- Jack Russell gehts nicht....
Der springt von einer Seite zur anderen !!

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 13:20 Uhr

*kicher* nicht nur auf die Art des Hundes.

Bei mir würd der Hund hören, aber das Kind nicht.

Beitrag von 96kati 08.04.10 - 13:22 Uhr

Okay, sehe ich ein, aber mit einem Baby alleine müsste es machbar sein!

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 13:26 Uhr

Allerdings.

Ich kenn nur den Grundpost nicht um den es geht und find ihn leider auch grad nicht.

Musst mit meinem Sohn auch mind. einmal am Tag raus, bei jedem Wetter.

Kind ins Tragetuch oder Kinderwagen und los gehts.

Beitrag von 96kati 08.04.10 - 13:29 Uhr

Da bin ich dir doch gerne behilflich! ;-)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2578108

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 13:31 Uhr

danke dir

Beitrag von belebice 08.04.10 - 13:30 Uhr

Mmmmhhh, wenn er keine Erziehung genossen hat pflichte ich dir bei. Meiner hat dieses jedoch getan und läuft nur auf der Seite, auf der ich ihm das *erlaube*

Lg

Beitrag von tykat 08.04.10 - 14:26 Uhr

Training und Übung heißt das Zaubewort!#aha
Wir haben auch einen Jacki und gerade bei denen muß man konsequent üben.Es geht alles, ist halt nur mit Arbeit verbunden...

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 13:15 Uhr

Ich könnt auch nicht mit dem Hund raus. Baby, Hund und fast 3 Jähriger der dann lieber Quer Feld ein läuft...ne geht einfach nicht.

Beitrag von mama3kinder 08.04.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

Ich habe drei Kinder und einen Kleinen Hund und unserer kommt auch nur 4 mal am Tag raus. So gehen wir auf die Hunde wiese und wenn wir am Nachmittag raus gehen nehme ich ihn mit, ich habe auch ein Kind im Kinderwagen und 2 laufen so aber trotzdem kommt unser Hund mit auch wenn ich alleine mit meinen Kids bin. Ich habe ihn an der leine und dann ist gut. Wichtig ist doch das der Hund raus kommt.

Liebe Grüße Janine

Beitrag von babe-nr.one 08.04.10 - 13:15 Uhr

link?

Beitrag von nikjes 08.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo?????
Was seid Ihr denn so agressiv hier ??????
Hat sie auch was getan ????


Beitrag von sonnenstern2010 08.04.10 - 13:25 Uhr

Dieser Ton ist doch hier bei "Urbia" völlig normal #augen ... leider #contra

Beitrag von suzi1981 08.04.10 - 14:35 Uhr

echt zum Kotzen!

I hate it..

Beitrag von susasummer 08.04.10 - 13:27 Uhr

Was ist denn?
Unser Hund geht mit dem Kinderwagen mit,obwohl er sehr schlecht an der Leine läuft.Wieso kann er bei euch nicht mit?
lg Julia

Beitrag von strahleface 08.04.10 - 13:49 Uhr

Hey,

ich weiß zwar auch nicht um was es eigentlich geht, aber wenn Dein Hund nicht mit dem Kiwa gehen will, dann versuch es doch einfach mal mit einem Tragetuch.

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von doreensch 08.04.10 - 17:13 Uhr

da will der hund bestimmt nicht rein :-p

  • 1
  • 2