Sonnenverdeck vom Quinny Zapp

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von criseldis2006 08.04.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

wir haben den Quinny Zapp. Das Sonnenverdeck bleibt nicht oben,wenn ich es "zu" (nach vorne) mache. Es kommt immer automatisch wieder nach hinten.

Gibt es einen Trick oder muss ich das so hinnehmen. Auf allen Fotos, die ich von dem Zapp gesehen habe, ist das Verdeck gespannt und vorne.

Kann mir jemand helfen??

LG Heike

Beitrag von scura 08.04.10 - 13:47 Uhr

Ist das nicht wie beim Dreami, das man es nochmal einrasten muss. Wir haben immer stark dran ziehen müssen.

Beitrag von coco1979 08.04.10 - 13:48 Uhr

Hallo Heike!

JA, es gibt einen "Trick"! ;-)

Das Verdeck hat einen ganz bestimmten Punkt den du erwischen musst, dass es die Spannung hält... #augen

Am besten funktioniert das, wenn du VOR dem Zapp stehst und dann das Verdeck mit beiden Händen rechts und links nach vorne ziehst, tja und dann musst du eben den Punkt erwischen wo es "einrastet" (wobei das maßlos übertrieben ist, ist nur ein minimales Knacken, kaum hörbar...)

Versuchs einfach noch mal!!! #klee#klee#klee

LG Corina (Kinderwagen-Junkie #schein, besaß zu Glanzzeiten fünf Stück gleichzeitig... #rofl #ole)