Wo kauft ihr Kindergeschirr?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schillerfri 08.04.10 - 13:48 Uhr

Hallo,

Frage steht schon oben. Bei uns gehen ständig die Teller kaputt, ich würde gern jetzt welche kaufen, wo ich auch mal einen Teller einzeln zukaufen kann, und nicht immer auch ne Tasse und Müslischale dazu nehmen muss - die stapeln sich mittlerweile bei uns.

Die von Jako-o brauchen leider nur nen kleinen Stoß und schon gehen sie kaputt, obwohl sie echt schön sind.

Danke, Ela!

Beitrag von gghm 08.04.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

ich habe welche von Haba hier.
Die kaufe ich immer in einem kleinen Kinderladen,aber die gibt es auch im Netz :-)
Ich find die super und die halten auch etwas mehr aus;-)

LG

Beitrag von anika.kruemel 08.04.10 - 14:19 Uhr

Bei IKEA!!

Die haben Becher, Teller und Schälchen einzeln, jeweils zu 6 Stück verpackt und kunterbunt!
Schälchen hab ich nun schon 2 "Generationen", denn die haben irgendwann mal das Design geändert.
Es gibt sogar farblich passendes Besteck dazu!
Die sind wirklich unverwüstlich und kosten nicht die Welt!!

Wirklich einzeln kannst du sie evtl. in nem 99-Cent-Laden finden. Aber ich glaube, die haben das auch nur als Aktionsware....

LG Anika

Beitrag von belly72 08.04.10 - 14:30 Uhr

hi ela,

das geschirr für die kinder kaufen wir von rice denmark. ist aus melamin und unverwüstlich. gibt's in verschiedenen farben. kann man in die geschirrspülmaschine tun und sie sehen immer noch "schön" aus. die teller mit den vertiefungen/mulden für die verschiedenen "komponente" (fleisch/beilage/gemüse etc.) sind bei unseren kindern der hit :-). ist nicht ganz billig aber lohnt sich, da wir nicht mehr nachkaufen müssen, weil etwas zu bruch geht.

hab' dir einen anbiete gegoogelt:
http://www.prinzessin-erbse.de/melamin-geschirr-rice-k-1571.htm

die sachen gibt's aber auch in sehr gut sortierten geschäften für haushaltswaren.

viele grüße

belly72

Beitrag von schillerfri 08.04.10 - 21:08 Uhr

Super!

Vielen Dank, mein Sohn hasst es nämlich, wenn die Soße an die Kartoffeln läuft #schwitz, er will lieber reintunken.

Ela

Beitrag von kathy04 08.04.10 - 16:53 Uhr

gar nicht!
meine beiden (5 und 3 jahre) essen von den tellern, die wir auch benutzen. dasselbe mit gläsern.
für draußen habe ich ikea-plastikgeschirr und plastikbecher.
geschenkt bekommen haben wir 2 frühstücksbrettchen von sigikid, die sind schön.
kinderbesteck haben beide von WMF, essen aber auch mal mit dem großen (die große zumindest).
vg kathy

Beitrag von arienne41 08.04.10 - 18:10 Uhr

Hallo

zum den normalen Mahlzeiten nimmt mein Sohn genauso einen normalen Teller wie ich auch.

Für draußen habe ich Ikea Plastikteller die ich auch für Snacks gerne nehme wenn er besuch hat und sie im Kinderzimmer Obst usw essen.

Für draußen habe ich die Tupper Strohalmbecher und Tupper Trinkflaschen.

Lg

Beitrag von mysterya 08.04.10 - 19:26 Uhr

Hallo!

Das von ikea hab ich auch und die sind auch sehr funktional, aber am aller Liebsten mag ich dieses Geschirr:

http://www.spielgeschenke.de/kindergeschirr-c-497.html


Da kann man selber aussuchen, was man braucht und welches Motiv man mag und wenn man will, kann man auch Sets kaufen, aber ich hab immer zusammen gestellt. Das Geschirr ist super. Niedliche Motive, Farbenfroh, Bruchsicher, handlich. Kann ich nur empfehlen. Ist schon meine x-te Bestellung. Mit Becher hab ich angefangen ...nun haben wir schon Teller, Müslischalen, Gläser, Besteck, Brotdose... Ich finds schön, wenn Gäste mit Kindern kommen, wenn die ihr buntes Geschirr haben und wenn die Julie Mittag isst nehm ich gern die großen Teller mit dem gehobenen Rand. Weil die flach sind, aber sie schaufelt eben nicht alles drüber. Und sie kam mit allem bisher prima klar.

Da hab ich auch keine Angst, wenn die Julie ihren Tisch decken will. Vielleicht gefällt es dir ja auch.


LG Mysty