Autositz 15-36Kg

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ellii 08.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

mein Sohn braucht demnächst einen neuen Autositz der Gruppe 15-36 Kg.

Welchen könntet Ihr mir empfehlen?

Grüße Ellii

Beitrag von martina75 08.04.10 - 14:26 Uhr

Hallo,
wir haben den Römer Kidfix und sind sehr zufrieden damit.
LG,
Martina75

Beitrag von miau2 08.04.10 - 14:37 Uhr

Hi,
nach den Empfehlungen der Tests (www.adac.de) haben wir in der Vorauswahl den Kidfix von Römer oder den Cybex Solution x-fix (wir haben Isofix).

Ob das jetzt für dich die passende Empfehlung ist weiß ich nicht ;-).

Vorauswahl ist ja zunächst mal Isofix ja oder nein - wenn du keins hast, brauchst du dir diese Sitze nicht anzugucken. Wenn du Isofix hast, macht es Sinn Sitze mit Isofix zu nehmen, neben dem Plus an Sicherheit erspart es auch das Anschnallen vom Sitz bei Leerfahrten (oder das Risiko, das unangeschnallte Teil als Geschoss ins Genick zu bekommen im Falle des Falles).

Dann sollte natürlich dein Kind probesitzen...ich habe z.B. einen ziemlich zarten Sohn, mit seinen knapp 4 Jahren wiegt er erst 14kg (sitzt noch im Ier-Sitz, und das auch noch bis mind. 15kg) und hat ca. 95 cm. Als wir ihn mal in den Kidfix probeweise reingesetzt und angeschnallt haben verlief der Gurt in der niedrigsten Einstellung quer über den Hals. Absolutes ko-Kriterium. Wenn das immer noch so ist, wenn wir kaufen wollen wird definitiv ein anderer Sitz. Der Cybex ist auch für kleinere Kinder geeignet.

(Mir ist schon klar, Klasse I so lange wie möglich, wir haben auch noch Platz, und werden uns natürlich an die Vorschriften halten, aber mein mittlerweile windelfreier Sohn jammert bei längeren Fahrten darüber, dass die Lasche zwischen den Beinen ihm weh tun würde - und wenn er vermutlich deutlich nach dem 4. Geburtstag die 15kg voll hat werden wir wohl auch dann wechseln, wenn er noch Luft nach oben im Tobi hat).

Du solltest halt wie bei jedem Sitz mit dem Kind zum Probesitzen gehen - wenn beim Kauf immer noch beide Sitze in Frage kommen wird unser Sohn das ganze entscheiden. Er muss ja damit glücklich werden, und das noch ziemlich lange ;-).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von yamie 08.04.10 - 14:48 Uhr

hi,

einmal römer, immer römer! wir haben unserer kleinen jetzt diesen hier gekauft:

http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/kidfix




gruß
yamie




_____________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von ellii 08.04.10 - 15:02 Uhr

Danke für eure Antworten.
Wir haben auch von Anfang an immer Römer gehabt auch mit Isofix.

Beitrag von gioia0107 08.04.10 - 15:17 Uhr

Hallo!

Wir sind absolute Kiddy-Fans.

Lukas hat jetzt den Kiddy Discovery Pro im Captain Sharky Design.

http://www.testberichte.de/p/kiddy-tests/discovery-pro-testbericht.html

Ich bin echt zufrieden!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 8 Monate

Beitrag von axaline 08.04.10 - 16:01 Uhr

Wir haben einen Concord und sind sehr zufrieden damit !

Gruß Janine

Beitrag von oho 08.04.10 - 16:27 Uhr

Halloo Elli!
Haben bei uns im Auto den Cybex Solution, meine Eltern auch und Schwiegermutter hat nen Maxi Cosi Rodi.
Sind mit beiden Sitzen sehr zufrieden.

Viele Grüsse,
Karin

Beitrag von kathy04 08.04.10 - 16:50 Uhr

beide kinder haben einen römer kidfix. super! würde ich immer wieder nehmen!

Beitrag von 75-jule 08.04.10 - 16:53 Uhr

Hallo , wir haben auch den Cybex Solution x-fix - ist n Superteil und lässt sich gut reinigen! Uns war wichtig das er im Test gut abgeschnitten hat - Siehe ADAC!
Liebe Grüße
#sonne die jule

Beitrag von tascha3577 08.04.10 - 19:41 Uhr

Hallo,
wir hatten vorher den Römer King TS plus, wollten danach auch wieder einen Römer sind aber dann bei dem
Cybex Solution x-Fix hängengeblieben und der ist super.
Wir haben den mit Isofix wird dann fest im Auto "verankert" aber du kannst ihn auch für das normale Auto nehmen wenn meine Eltern ihn ausleihen, klappt man die Isofix-Verbindungen ein und es ist dann ein normaler Kindersitz

ciao

Beitrag von lilly_lilly 09.04.10 - 09:48 Uhr

Hallo!

Ich hatte eigentlich die Absicht einen Römer zu kaufen. Aber beim Probesitzen mit meiner Tochter stellte sich heraus, dass der für Sie viel zu schmal ist. Sie kann sich zwar reinsetzen, aber mit Winterjacke wäre das ein Problem - vor allem in ein paar Jahren, wenn sie größer ist.

Jetzt haben wir den Maxi Cosi Rodi XR. Ich bin zufrieden.


LG, Lilly