was ist nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stephanie3179 08.04.10 - 14:33 Uhr

also...ich hatte schon vor ner weile einen sst gemacht. nach 3 min sollte er eig ein ergebnis anzeigen. da war aber noch nichts zu sehen.

als ich bisschen später (vllt 10 min) wieder daran vorbei ging warf ich nochmal einen blick darauf und es war eine leichte 2. linie zu erkennen.

um sicher zu gehen machte ich nochmal einen test ein paar tage später-negativ- und noch später zeigte noch ein test wieder negativ an.

meine mens habe ich über haupt nicht bekommen letzten monat aber ab und zu starkes ziehen im ul so das ich manchmal gar nicht aufstehen mag sondern einfach nur liegen bleiben.

(mein kleines problemchen: ich habe zu viel emännliche hormone)

über eure meinungen frue ich mich jetzt schon;-), denn ich bin echt ratlos ob ich nun ss bin oder nicht.

Beitrag von mumpeltrine 08.04.10 - 14:48 Uhr

Wie lange sind dein Zyklen denn sonst immer? Wie lange übt ihr schon?

Beitrag von mauerbluemchen86 08.04.10 - 14:51 Uhr

Hey,
die SST verlieren ihre Gültigkeit ab einer bestimmen Zeitspanne. Das steht in der Packungsbeilage.
Und da die nachfolgenden TEsts negativ waren, gehe ich mal davon aus, dass die richtig angezeigt haben. Denn einige Tage später sollten SST dann erst recht positiv anzeigen.

Das Ergebnis nach Ablauf der Zeit gilt also als falsch.

Um immer sicher zu gehen, wo Du in Deinem Zyklus stehst (also vor oder nach ES) bringt eine Temperaturkurve viel. Ansonsten mit Ovus den ES einkreisen und dann weißt Du es auch.

Viel #klee

#blume