Muss ich mir sorgen machen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 14:38 Uhr

Hallo zusammen,

habe im November die Pille abgesetzt.

Seither habe ich Zyklen von 40, 30, 36 und jetzt bin ich bei 39.
Laut den ersten Ovus hätte meine Mens letzte Woche Dienstag oder Mittwoch kommen sollen aber es tut sich nichts.
Hab seither schon 3 SST gemacht und es tut sich nichts.
Letzten Monat hatte sich die Mens mit SB angekündigt schon ne Woche davor und jetzt nichts. Hatte am Sonntag sogar spinnbaren ZS.
Gestern war ich spazieren und hatte danach dann ein total schlimmes ziehen links und ich konnte nachts fast nicht auf der Seite liegen weil das so weh getan hat. Heute morgen auch. Jetzt ist alles weg.
Hab versucht nen Termin beim Arzt zu bekommen bekomme aber keinen vor Mitte nächster Woche.
Und habe gestern einen Ovutest gemacht der war auch positiv.

Was kann ich tun ?

Danke Kaja

Beitrag von reni-74 08.04.10 - 14:50 Uhr

das hört sich ganz nach ES an aber dann hat der ovu ja nicht hin
ne das geht nicht #kratz
vielleicht machst noch einen Test

l.g. reni

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 14:52 Uhr

Das komische ist das die Ovus seit dem 14. März positiv sind !

Beitrag von reni-74 08.04.10 - 14:55 Uhr

und wann hättest du die tage bekommen sollen ?
ich glaube mal gelesen zu haben das die ovus auch anschlagen wenn mann SS ist
l.g.

Beitrag von -anni84- 08.04.10 - 14:53 Uhr

hm... ich kenn mich mit dem orakeln nicht so gut aus.
aber sind da die ovus nicht auch immer positiv wenn man ss ist?

ich wünsch dir glück #klee

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 14:57 Uhr

das mit dem Orakeln habe ich auch schon gelesen
aber alle 3 Tests waren so negativ als hätte mein Mann ihn gemacht.

Und den letzten habe ich am Sonntag gemacht da war ich ja dann theoretisch auch schon bei ES+20 oder so

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 14:58 Uhr

also wenn ich nach den ersten positiven Ovus gehe hätten die Mens am 30 oder 31 kommen müssen.

Beitrag von -anni84- 08.04.10 - 15:02 Uhr

hast du nen 10ner test genommen?
der von clearblue soll ja ganz gut sein.

und spürst du sonst irgendwelche veränderungen an dir?

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 15:05 Uhr

die tests die ich gemacht habe waren alle 25er.

Aber so lange nach NMT müssten die Tests ja auch positiv sein

sonst habe ich mal hier mal hier ein zwicken und zwacken das mal da ist und mal nicht.
Mal meine ich die Brust spannt und das ist aber immer nur kurz. Wenn ich da andere Sympthome lese von anderen Mädels dann glaub ich nicht das ich schwanger bin.

Beitrag von d-k-b 08.04.10 - 15:09 Uhr

Hallo Kaja,

ich habe mal gelesen, dass es auch Frauen gibt, da schlägt der SST erst nach 4 Wochen an. Vielleicht versuchst Du es mal mit einer 10er. Ansonsten wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als zum FA zu gehen oder weiter abzuwarten.

Sorry, dass ich Dir nicht mehr sagen kann! Drück Dir die Daumen.#klee#klee

LG
Dani

Beitrag von kaja79 08.04.10 - 15:14 Uhr

gelesen habe ich das auch schon.

Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen das ich diejenige welche sein soll bei der so eine Ausnahme greifft.

Danke fürs Daumen drücken