20 ssw viel Sitzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lailahuskic 08.04.10 - 14:57 Uhr

Ich arbeite immer noch 100% und habe es auch bis zum Schluss vor.

Nun habe ich gehört dass das gar nicht gut sei 9 Std. zu sitzen?!

Warum auch immer.

Wisst ihr mehr stimmt das?

Danke euch

MFG Laila + Bibi 20+1

Beitrag von kc2009 08.04.10 - 14:58 Uhr

Echt? Ich sitze durch meinen Beruf auch so lange...

Beitrag von lumidi 08.04.10 - 14:59 Uhr

Huhu,

also ich weiß auch nicht, ob es so gut ist oder nicht.. kann dir nur von meiner Erfahrung erzählen.

Ich arbeite auch im Büro uns sitze 9 std. am Tag.. und ich weiß jetzt schon nicht mehr wie ich mich am Besten hinsetzen soll.. Hab schon zum Teil heftige Rückenschmerzen.

LG

Lumidi (20+3)

Beitrag von kc2009 08.04.10 - 15:01 Uhr

Ja also das muss ich auch zugeben. Allerdings tut es mir eher so am Steiß weh und ich rutsche den ganzen Tag auf meinem Stuhl hin und her um die position möglichst oft zu wechseln.

Beitrag von lumidi 08.04.10 - 15:16 Uhr

Mir tut es im Steiß und zwischen den Schultern weh.. warum auch immer.. #schwitz

Gestern hatte ich auch so schwere Beine... :-( dann die aber schlecht im Büro hochlegen.. :-(

Beitrag von chaos-queen80 08.04.10 - 15:02 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du 9 Stunden nonstop sitzt, oder?

Du musst doch sicherlich mal zur Toilette oder hast Pausen?

Wenn du Probleme mit den Beinen bekommen solltest - z.b. Ödeme, dann kannst du dir Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen, die entlasten die Beine echt gut.

LG und schöne Rest-SS

Tina (32+4)

Beitrag von petitange 08.04.10 - 15:04 Uhr

Dem Baby ist das wurscht, es wird nur auf die Dauer unbequem. Du musst eben sehen, dass du die Füsse hochlegen kannst und immer mal wieder aufstehen und die bewegen. Sitzen ist immer noch besser, als Stehen oder Laufen, und wer arbeitet schon im Liegen ;-). Ich habe auch 2 x bis zum Ende der SS gearbeitet und bin auch jetzt wieder in der 34. SSW am Computer seit heute morgen um halb 10 und noch bis um 7 oder halb acht. Wenn du Rückenschmerzen hast, kann ich einen Ostheopathen empfehlen.

Beitrag von axaline 08.04.10 - 15:09 Uhr

Das sitzen ist nicht so gut, weil dabei der Druck auf den GMH ziemlich hoch ist.
Wichtig ist wohl daß man zwischen durch den GMH entlastet, seis durch Bewegung oder durch liegen (insofern das geht).
So hat mir das mal ne Hebi gesagt.

Gruß Janine

Beitrag von catch-up 08.04.10 - 15:36 Uhr

Naja, schlimm ist es nicht, aber es wird mit der Zeit unangenehm!

Hab selbst nen Bürojob und habs ab der 25. Woche keine halbe Stunde am Stück mehr im Sitzen ausgehalten! Ich hab in den 7:48 Stunden Arbeit mehr am Fenster gestanden als am PC gesessen! :-)