Handabdruck

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nenni-2 08.04.10 - 15:03 Uhr

Hallo,
wollte mal einen Handabdruck von meinem Baby machen. Was darf ich für Farbe nehmen die leich wieder abgeht und für den Kleinen unschädlich ist.

Wäre supi wenn da einer Bescheid weiß.

Gruß
Nadja und Martin(3 Wochen und 5 Tage):-)

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 15:04 Uhr

Fingerfarben.

Hab mir da jetzt auch welche besorgt und will das zusammen mit meinem Sohn machen. So als Vergleich...der große Bruder und die Hände/Füße der kleinen Schwester.

Beitrag von waffelchen 08.04.10 - 15:05 Uhr

Ich hab stinknormale Abtönfarbe genommen.
Viel Glück, bei uns ist das nichts geworden. Hab dann doch lieber 3D-Abdrücke gemacht.
Mein Zwerg macht selbst im Tiefschlaf krampfhaft ne Faust wenn man die Handfläche berührt.

Beitrag von dragonmother 08.04.10 - 15:11 Uhr

Das mit der Faust ist normal.

Kommt vom Greifreflex. Wir stammen ja doch vom Affen ab. #hicks

Beitrag von fliegenpilzz 08.04.10 - 15:07 Uhr

hei



versuche es doch mal mit salzteig :-)

Hatte ich damels bei meinem Sohn gemacht als er 1 Jahr alt war.

Einfach Salzteig herstellen, ne Kugel formen die platt drücken und den Handabdruck reinmachen-ab in den Ofen:-) wird seehr schön

Beitrag von schnucki025 08.04.10 - 15:10 Uhr

hi,

ich hab ein normales Stempelkissen genommen, einfach den Fuß drauf gedrückt und fertig und danach gings ab in die wanne.

Ging gut ab außer unter den Zehn da war es dann noch ein paar tage zu sehen.
Die hand hat bei uns nicht geklappt da meine Maus sie fest zusammen gekrallt hat.


lg schnucki