Meinung zu Mädchennamen N...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von eliasstefan 08.04.10 - 15:03 Uhr

Hallo,

normalerweise lese ich ja meist still hier mit. Heute muss ich doch mal eine Namens-Frage stellen. Die Zeit drängt so langsam :-)

Wir bekommen nun unser 3. Kind, ein Mädchen. Die ersten beiden Kinder beginnen mit N (Noa und Noël). Mein Wunsch wäre natürlich auch beim 3. ein Name mit N (wenns geht nicht mit No... :-)
Nur leider können mein Mann und ich uns nicht auf einen einigen. Mein Favorit wäre Nike (deutsch ausgesprochen !!!), der meines Mannes Neele. Zu Nike bekomme ich nur den Kommentar: das ist doch ein Sportartikelhersteller :-[. Neele/Nele finde ich mittlerweile zu häufig und kann mir eine erwachsene Frau mit dem Namen nicht vorstellen.

Für eure Kommentare und Argumente wäre ich sehr dankbar :-) Aus "Verzweifelung" haben wir jetzt schon einen Namen ohne N, auf den wir uns beide einigen könnten - Ava. (Damit würden wir alle überraschen :-) und von unserem bisher verteidigten Konzept abweichen- soweit denn eine Namenssuche von einem Konzept beeinflusst werden kann :-p)

Danke für eure ANtworten.

LG, Daniela mit Noël (6) und Noa (2) und Bauchmaus (ET -8)






Beitrag von chrissytiane 08.04.10 - 15:21 Uhr

Hey Du,

deine beiden Kinder heißen aber doch nur mit dem Zweitnamen Noa und Noël, dann könnte ja Neele/Nike auch einfach Zweitname sein oder sind das bei euch die Rufnamen? #kratz

Asonsten fielen mir spontan

Naemi/Noemi/Naomi (hebräisch für "schön, wohlig, angenehm")
Naledi (Zulu für "Stern")
Naima (Arabisch für "Freude")

ein.
Oder du guckst mal hier:
http://babynamesworld.parentsconnect.com/search.php?p=qsearch&s_gender=2&s_copt=2&i_search=n

Und, was dabei?
Viel Erfolg!

Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von chrissytiane 08.04.10 - 15:26 Uhr

Hey, ich nochmal! ;-)
Bina uf der Seite, die ich dir geschrieben habe auch auf "Nika" gestoßen, bedeutet das Gleiche die Nike aber würde dann ja nicht mit "NIke" der Sportmarke in Verbindung gebracht werden.
Wär ja vielleicht ein Kompromiss!?

Beitrag von eliasstefan 08.04.10 - 15:41 Uhr

Hallo Chrissy,

Danke für die Antwort.

Nika finde ich auch noch ganz schön. Werde es mal meinem Männe anbringen.

PS. Bei den beiden Grossen ist der "Zweitname" der Rufname :-) Soll auch bei Nr. 3 so sein. Die Namen 1 und 3 hängen dann vom Rufnamen ab, damit es im Zusammenklang (auch mit dem Nachnamen) passt. Aber da haben wir eine kleine Auswahl an Namen, auf die wir uns schnell einigen könnten, wenn denn der Rufname steht :-)

LG, Daniela

Beitrag von jenni-1978 08.04.10 - 15:22 Uhr

Ich würde ja Noelie oder Noemie auch ganz schön finden, ansonsten gibt`s hier noch einige:

http://www.vorname.com/maedchennamen,N,5.html

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & Babyboy (21+2 SSW)

Beitrag von silbermond65 08.04.10 - 15:33 Uhr

Wie wärs mit NAIKE oder NIA ?

Beitrag von eliasstefan 08.04.10 - 15:43 Uhr

Hallo,

Nia stand auch mal auf unserer Liste. Ich finde den Namen sehr schön.
Klingt aber etwas zu ähnlich zu Noa.

Danke für deine Antwort.

LG, Daniela

Beitrag von knuddelwutz 08.04.10 - 17:01 Uhr

Wie wärs denn mit Nika?

Neele find ich pers. am schönsten.

Beitrag von bu83 08.04.10 - 17:03 Uhr

wie wärs mit norina?

Beitrag von cooky1984 08.04.10 - 17:30 Uhr

wieso nicht:

nina
naomi
neila/nyla
nima
natalie
nadja
nadine
nora (mein favorit aus dem ganzen, aber eben mit No...)
norma

?? was dabei??

Beitrag von cooky1984 08.04.10 - 17:31 Uhr

PS: ach ja, ich kenne noch eine nilou! ist ne abkürzung für einen namen aber der richtige fällt mir nicht mehr ein!! :-)

Beitrag von tattletale 08.04.10 - 18:22 Uhr

Die Nilou, die ich kenne, heißt Niloufer.

Beitrag von honolulumieze 08.04.10 - 17:39 Uhr

Meine Tochter heißt Nora. Aber das ist bei euch ja zu ähnlich zu Noa. Mir gefällt Naila ja total gut. Ansonsten befrage am Besten mal firstname.de Das ist meiner Meinung nach immer noch die beste Seite, um sich alle möglichen Kombinationen anzeigen zu lassen. Alles Gute für die Geburt.

Beitrag von octobergirl 08.04.10 - 17:43 Uhr

Nike gefällt mir gar nicht.
Nele ist mir, wie Du schon geschrieben hast, zu häufig.

Und AVA ist SUUUUUPERTOLL!!!

Geht doch nicht nach dem Buchstaben! Ihr wollt doch später keine Band oder sowas aus den Kindern machen (nehm ich jetzt mal an) ;-)

Liebe Grüße und eine schöne Geburt!!!
Denise

Beitrag von erstes-huhn 08.04.10 - 17:43 Uhr

Nantke - ostfriesisch, ist dir aber wohl zu lang...

Beitrag von erstes-huhn 08.04.10 - 17:46 Uhr

Ich kenne eine Nike - eben deutsch gesprochen,

Da denkt keiner an ein Sportgeschäft, weil der ja anders ausgesprochen wird.

Beitrag von katjafloh 08.04.10 - 17:54 Uhr

Mir gefallen Eure Namen schon ganz gut. Aber wie wäre es denn mit

NIKA (unterscheidet sich wesentlich von den Turnschuhen)

oder

NELLA (klingt viel weicher als Neele und ist nicht so häufig)


LG Katja

Beitrag von cooky1984 08.04.10 - 17:55 Uhr

aaah:

nelly oder netti fällt mir da noch ein (siehe auch vornamensliste hier bei urbia)!

Beitrag von stef68 08.04.10 - 19:01 Uhr

Also Nora gefällt mir persönlich total gut, aber ist halt mit No..

Ansonsten hier eben gelesen Naila, den find ich auch wundervoll mit auch schöner Bedeutung:
Bedeutung aus firstname.de:
weiblicher Name arabischen Ursprungs
Bedeutung: jemand, der (seine Ziele) erreicht
(Beitrag von Natascha H.)

urspr. vom arabischen Wort naj-la
bedeutet das Mädchen mit den großen Augen
(Beitrag von B. W.)

Aber Ava find ich auch top!!!#pro

LG
Stef

Beitrag von haseundmaus 08.04.10 - 19:50 Uhr

Hallo!

Neele find ich geht gar nicht. Ich find den Namen furchbar.
Aber ich kenne eine kleine Neela (englisch ausgesprochen Nila), den find ich schöner als Neele.

Nike find ich auf jeden Fall besser als Neele.

Generell find ichs schöner, wenn nicht alle Kinder denselben Anfangsbuchstaben haben. Deshalb find ich es eigentlich gut, wenn ihr euch für Ava entscheiden würdet. Auch wenn Ava jetzt mein Fall nicht ist, aber eurer ja anscheinend. Ich würd mich dann an eurer Stelle für Ava entscheiden.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von artemis1981 08.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo

mir würde

Nicole

einfallen

Lg

Steffi mit Jan und Rea

Beitrag von fernweh123 08.04.10 - 22:38 Uhr

#pro#pro #pro #pro NAOMI #pro #pro #pro #pro

andrea +naomi*01.11.08 ;-)

Beitrag von stef68 09.04.10 - 09:27 Uhr

Nell!?

Beitrag von sashimi1 09.04.10 - 14:27 Uhr

Hi,

ich habe einen Namen gefunden, der mir nicht aus dem Kopf geht, doch leider kommt er hier in D überhaupt nicht in Frage :-( #schmoll

Naja
Bedeutung: Kleine Schwester (...)

Naja, aber geht nicht, oder? ;-)

LG Sashimi

Beitrag von eliasstefan 09.04.10 - 21:29 Uhr

Danke für eure zahlreichen Antworten.

Ein paar schöne Alternativen sind dabei. Zu ausgefallen und ungewöhnlich wollen wir sie aber nicht nennen.

Na, ja, mal sehen, worauf wir uns einigen. Mittlerweile träume ich schon von N-Namen #schwitz#augen

LG, Daniela