extremer Schweißgeruch bei 12 jährigem

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von pedi1972 08.04.10 - 16:51 Uhr

Moin Moin!

In der Hoffnung, dass das Problem hier vielleicht bekannt ist..
Unser 12 jähriger Sohn hat ein echt fieses Schweissproblem.
Angeblich merkt er es nicht so sehr wie wir.
Ist er länger in einem der kleineren Zimmer, kann man dieses kaum mehr betreten. Natürlich trägt er nur noch reine Baumwolle, er duscht JEDEN Morgen und benutzt sogar schon ein Deo.
Nichts hilft, zuhülf!!!
Kann sein, daß ich momentan ein wenig geruchsempfindlicher bin als sonst, aber auch der Gatte bemerkt und stört es sehr ...
Puhhh..
Habt Ihr Tipps??#kratz
Danke
Pedi

Beitrag von nisivogel2604 08.04.10 - 17:43 Uhr

Welches Deo benutzt er?

Habt ihr schon diesen Mineralstein ausprobiert?

Wart ihr mal beim Arzt? Bei manchen Menschen stimmt da was mit den Schweißdrüsen nicht, das kann man aber behandeln.

lg

Beitrag von connie36 09.04.10 - 09:02 Uhr

es gibt eine krankheit...ich weiss aber nimmer wie die heisst, und damit meine ich nicht hyperhidrose sondern irgendwas mit fisch.....
da riecht der schweiss zb. durchdringend nach fisch.... oder etwas anderem...
und zwar duschen die betroffenen zt. mehrmals am tag, wechseln die klamotten dauernd.
ich weiss nicht ob das bei ihm zutrifft. ansonsten ist es hyperhidrose, also vermehrte schweissbildung, man kann zb. die schweissdrüsen in den achseln entfernen lassen.
lg lasst es abklären
conny

Beitrag von viv66 11.04.10 - 12:34 Uhr

Hallo,
ich würd an seiner Stelle mal andere Deo-formen ausprobieren, ich weiß das von mir selbst und auch meine Tochter hat sich letztendilch für einen Deo-Creme-Stift entschieden, - zwar hat man dann weiße Cremespuren im T-Shirt, aber man riecht nicht mehr nach schweiß. :-) Oder Deo-Roller etc. irgendein Stift oder Deo wird bestimmt wirken.Muss man durchprobieren und natürlich öfter mal zwischendurch scih frischmachen mit entsprechendem Duschgel etc.
lg viv

Beitrag von ellinutelli 11.04.10 - 22:47 Uhr

Probiert mal den Roller von Hidro Fugal.

Beitrag von taschi76 16.04.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

habe denke ich einen echt guten Tipp: Hole Dir YERKA, das ist ein kleines Fläschen aus der Apotheke und Dein Sohn kann die Flüssigkeit mit einem angefeuchten Wattepad unter den Armen auftragen. Wenn er das 3-4 Tage lang jeden Abend vor dem Schlafengehen macht, hat er erstmal eine Woche Ruhe, dann das Ganze wiederholen usw. Den Tipp hatte ich mal für meinen Sohn bekommen und es hilft immernoch echt super. Ich denke, durch die Hormone ist der Schweißgeruch so übel und das geht sicher irgendwann wieder weg.

LG