Welche Farben fürs Bauch bemalen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brille09 08.04.10 - 16:57 Uhr

Hallo zusammen!

Ich fand das ja immer ziemlich doof, aber scheinbar holt mich das SS-Getue doch noch ein #schein. Jedenfalls denke ich ernsthaft drüber nach - nicht lachen - meinen Bauch ein bisschen mit Farbe vollzumalen und dann ein paar Bauchbilder zu machen. "Normale" Bauchbilder möcht ich nämlich nicht, wegen der Streifen.

So, welche Farben nimmt man denn am besten? Also, sie sollen natürlich ungiftig sein und auch leicht wieder runter gehen. Wahrscheinlich was wie zum Kinderschminken, oder? Aber wo bekomm ich die? Und wie gehen sie wieder runter?

Schonmal danke!

Beitrag von tuttifruttihh 08.04.10 - 17:02 Uhr

Ich habe Theaterschminke genommen, bekommt man in der Drogerie. Hat den Vorteil, dass es nicht matt wird wenn es trocknet (wie bei Fingermalfarbe oder Tusche). Abzuwaschen ging es ganz leicht unter der Dusche.

Hier sind meine Bilder :-)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/bauchbilder/bauchmalerei.html

Lg Saskia mit Fiona (37.SSW)

Beitrag von yorkijaylee 08.04.10 - 17:06 Uhr

Huhu Saskia
das ist ja knuffig,sieht richtig toll aus.Mit der schminke das teste ich auch mal aus.

Beitrag von inoola 08.04.10 - 17:05 Uhr

huhu,
ich hab das bei einer ganz lieben freundin gemacht :) ein ü-ei :)

wir haben auch kinderschminke genommen, geht supi, aber wenn man viele verschiedene farben haben möchte ist das echt teuer. also haben wir für das bunte ganz normale tusche genommen, ging supi. wenn du allerdiingt eeeeeeeeewig wartest wirds bröckelig.

und du solltest den bauch vorher nich einölen. die farbe hält sonst nich so gut.

am besten bekommst du das alles unter der dusche mit wasser ab, oder die hartnekigen sachen mit creme. (nivea oderso, meine mome hat mal am theater geschminkt, von ihr ist der creme tip)

fpr die umrandung der schrift haben wir einen kajal genommen. ging auch alles supi :)

viel spass :)

lg inoo

Beitrag von xeraniia 08.04.10 - 17:23 Uhr

Hallöchen :-)

Ich hab extra einen Tuschkasten gekauft, damit wir meinen Bauch bemalen können. Sieht auch richtig toll aus!!! #verliebt
Nach ungefähr einer Stunde fängt dann die Farbe an zu bröckeln, das ist zwar schade, aber meistens ist man dann ja schon fertig mit malen und fotografieren :-)
Abzuwaschen ist es total easy, man muss dazu nichtmal dringend unter die Dusche. Ein warmer, nasser Lappen tuts auch ;-) (haben wir so gemacht, als wir bei meinem Bruder waren, der den Bauch verschönert hat.)

Liebe Grüße und viel Spass beim Malen #pro

Beitrag von brille09 08.04.10 - 17:31 Uhr

Meint ihr mit "Tusche" nen Malkasten oder wirklich echte Tusche, weil die kenn ich nur in schwarz?

Beitrag von bienchen-maja 08.04.10 - 18:40 Uhr

Hallo!

Wir haben einen ganz normalen Farbkasten genommen. Das konnte man auch super wieder ab- und auswaschen!!!

Viel Spaß dabei!

LG Alexandra