angelaufener Silberschmuck..

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von z_anika 08.04.10 - 16:58 Uhr

hallo,

wie bekomme ich denn angelaufenen silberschmuck wieder so hin, das er wieder strahlt? wirklich mit zahnpasta??

lg

Beitrag von auisa 08.04.10 - 17:04 Uhr

Ja funktioniert prima mit Zahnpasta.
Ich verwende zum Reinigen noch ne alte Zahnbürste.

Viel Spaß beim Putzen ;-)

LG Auisa

Beitrag von tagpfauenauge 08.04.10 - 18:37 Uhr

Hi,

schüttel alles in eine Schale, so dass es flach liegt, nicht kreuz und quer.

Dann gibst du 2 Schübben Oxi-Pulver drüber (kannst ruhig das billgie kaufen, ist auch nichts andres als das Pinke) und nun mit kochendem Wasser aufgiessen.

Nach einer halben Stunden abgiessen und abwaschen.

vg

Beitrag von ratzundruebe 08.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo :-D

in einen großen Kochtopf Alufolie auf den Boden legen, dann ganz viel Salz draufstreuen und mit kochendem Wasser übergiessen.

Silberschmuck rein und ´ne Zeit warten.

klappt prima ;-)

LG Kerstin


P.S. Zahnpasta wäre mir zu schmierig #hicks

Beitrag von frech1995 10.04.10 - 14:21 Uhr

Ich schließ mich dem letzteren Tipp an! Klappt hervorragend!