trotz Pille Schmerzen während Eisprung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bambina1602 08.04.10 - 17:08 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich war schon ewig nicht mir in diesem Forum, da ich bereits eine Tochter habe, im Moment noch die Pille nehme und ein 2. Kind frühestens 2011 geplant ist aber jetzt brauche ich mal Eure erfahrenen Meinungen #herzlich

Kurz zur Vorgeschichte:
Während meines ersten Kiwu´s wurde festgestellt, dass ich das PCO-Syndrom habe. Ich bin also nicht ohne weiteres schwanger geworden sondern erst nach mehreren PUREGON-Zyklen. Die Ärztin aus der Kiwu-Praxis sagte aber, dass sich das nach einer Schwangerschaft geben könnte und ich evtl. völlig problemlos wieder schwanger werden könnte und bei den normalen Routineuntersuchungen sah bisher alles positiv aus, aus diesem Grund nehme ich auch wieder die Pille ;-).

Jetzt zum eigentlichen Problem:
Ich habe seit mehreren Monaten regelmäßig jeden Monat 1-2 Tage ein extrem starkes ziehen im Rücken sowie starke Magenkrämpfe. Diese Beschwerden treten aber nicht kurz vor oder während der Mens auf sondern immer während der Pillen-Einnahme, ich habe jetzt einmal darauf geachtet und festgestellt, dass es immer der Zeitpunkt um den ES ist. Kann das trotz Pille sein #kratz

Bitte entschuldigt die vielleicht naive Frage aber ich habe das bisher noch nie gehört.

Vielen Dank im voraus

Kerstin

Beitrag von hoppi-2009 08.04.10 - 17:12 Uhr

Du kannst kein ES haben wenn Du die Pille nimmst, die Hormone gaukeln dem Körper ein SS vor, deswegen bekommst du kein ES - mal einfach erklärt;-)

Gruß

Jackie

Beitrag von bambina1602 08.04.10 - 17:22 Uhr

vielen Dank für Deine Antwort #liebdrueck

Ja, dass weiß ich ja. Mir ist natürlich klar, dass die Pille den ES unterdrückt deswegen nehme ich sie ja ;-)

Die Frage ist aber ob jemand unter Pillen-Einnahme ähnliche Schmerzen um den "eigentlichen" ES kennt.

LG

Beitrag von hoppi-2009 08.04.10 - 17:26 Uhr

Aso sorry#hicks hm..leider habe ich diesbezüglich keine Erfahrungen gemacht - vielelicht wirst Du krank - mit Magen oder so?#gruebel

Beitrag von bambina1602 08.04.10 - 17:35 Uhr

kein Problem, ich habe mich auch etwas unglücklich ausgedrückt #hicks

Ja, dass dachte ich die ersten Male auch aber es kommt ja jeden Monat wieder und jetzt ist mir eben aufgefallen, dass es immer der gleiche Zeitpunkt ist, also immer dann wenn ich OHNE Pille den ES hätte.

Habe beim Arzt schon alles mögliche abklären lassen, ich hatte bereits eine Magenspiegelung, Darmspiegelung, US und immer das gleiche Ergebnis: Alles i.O. Deswegen habe ich jetzt mal darauf geachtet wann die Schmerzen auftreten

Beitrag von hoppi-2009 08.04.10 - 17:37 Uhr

Echt seltsam#schwitz - ich wünsche Dir, dass es nix schlimmes ist und das es aufhört sofort am besten#herzlich

Beitrag von bambina1602 08.04.10 - 17:38 Uhr

Dankeschön #liebdrueck

Beitrag von keks2381 08.04.10 - 17:50 Uhr

Hallo,
frag doch mal im Verhütungsforum, vieleicht kann dir da jemand weiterhelfen!

LG
Karin

Beitrag von bambina1602 08.04.10 - 18:03 Uhr

danke für den Tipp!!!

LG
Kerstin