Beichte

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von una.x3 08.04.10 - 18:14 Uhr

Halloechen,

ich wusste nicht wo ich hier mich einordnen muss mit meiner Frage deshalb habe ich mich einfach mal hier hingepflanzt:
Es gehoert ja irgendwie auch zur Vorbereitung seinem Partner zusagen das man ein Kind kriegt.

Allerdings habe ich das noch nicht gemacht & solangsam sollte ich das wohl mal tuen.
Habt ihr mir irgendwelche Vorschlaege wie ich ihm das moeglichst schonend beibringen kann?
Ich weis ziemlich genau das er unbedingt Kinder will aber ich war da eher der Bremsblock. Deshalb wird es ihn vermutlich vom stuhl hauen das seine 'anti' freundin ihm jetzt sagt das sie schwanger ist. Ausserden bin ich wohl etwas spaet drann, da ich schon eine ganze weile weiss (und verdraengt habe) es ihm zu sagen.
Jetzt kommt er allerdings bald von seinem Aufendhalt in Atlanta zurueck und ich hab mir geschworen das ich es ihm dann sage.

Irgendwelche Tipps, Vorschlaege..?
#herzlich e Gruesse Una

Beitrag von vanessaja 08.04.10 - 18:48 Uhr

hmm du könntest einen Schnuller in einer Schachtel tun und ihn unters Kopfkissen legen #verliebt oder typisch nen Body/Strampler/Schühchen kaufen und schön verpacken .. Body/Strampler mit nen süßen Spruch wäre ne Idee

Irgendwie sowas #ole

Alles Gute und lg

Beitrag von una.x3 08.04.10 - 19:01 Uhr

hm ich hatte an den positiven schwangerschaftstest gedacht & mein handy. und ich zisch solang zu meinen grosseltern ab ds er nich sauer auf mich sein kann weil er es 'erst' jetzt erfaehrt.. :D

Beitrag von aaaaaaaaa 08.04.10 - 18:49 Uhr

Wie weit bist du denn? In deiner VK das kann ja wohl nicht stimmen O.o?

Beitrag von una.x3 08.04.10 - 18:51 Uhr

ne irgendwie nich. ich versteh hier alles noch nich so ganz irgendwie bringt sich hier gerade alles durcheinander. #schwitz
ich duerfte ca. anfang 2 monat sein.

Beitrag von bienja 08.04.10 - 19:12 Uhr

warst nicht beim arzt?? die können doch genau sagen wie weit du wirklich bist....

ich konnte es nicht den ganzen tag für mich behalten und musste ihm ne sms schreiben das er mich zurückruft da er arbeiten war. hat er dann nicht gemacht... dann hab ich ihn wieder angerufen und ihm gesagt bzw gefragt ob er sitzt! ;-)
ich sagte dann einfach - ich bin schwanger- dann war ruhe :-) *lach* er hat mir dann noch ne sms geschickt das er gleich total aufgeregt ist und kam dann später heim und wir waren wirklich geschockt.... war ganz seltsam! weil wir nicht mehr damit gerechnet haben!!

komisch aber so war es

im nachhinein wäre es romantischer gewesen wenn ich ihm nen schnuller toll eingepackt hätte aber ich konnt es nicht verheimlichen.... vor ihm #schein #verliebt

lg und viel erfolg sag es ihm einfach- verheiml es nicht zuu lange glaub das fände er nicht toll!

Beitrag von una.x3 08.04.10 - 19:15 Uhr

ich will ihm ds ned am telefon sagen :D der idiot (ich liebe ihn von ganzem herzen aber manchma muss sowas sein) hockt in atlanta. deshalb find ich ds bisschen komisch ..
ich wollte eigendlich nie kinder haben .. naia :D aendern kann ichs jeds auch nich mehr.

Beitrag von bienja 08.04.10 - 19:20 Uhr

nein würd ich auch nicht tun... ich würd es schon pers. sagen! an deiner stelle...

naja ändern kann man alles! das nur mal am rande! aber das ist jedem seine sache.... und das MUSS auch JEDER FRAU selber entscheiden... ob sie ein kind will oder nicht! ich weiß es für manche nie in frage käme aber ich finde das das jedem seine sache ist!!! und man es niemand übel nehmen sollte wenn man sich aus welchem grund auch immer gegen ein kind entscheidet!

ich denke aber das du dich sicherlich schon längst dran gewöhnt hast und nur noch die bestätigung von ihm suchst... ;-)
ich wünsch dir viel erfolg

Beitrag von thalia.81 08.04.10 - 19:26 Uhr

Du bist doch "erst" 17, da kann man doch noch nicht für sein Leben ausschließen, dass man keine Kinder will. Sicher wird er das auch nicht *lebenslänglich* verstanden haben und sich riesig freuen, dass es dann jetzt doch schon so weit ist.

Warte bis er zurückkommt und sage es ihm dann persönlich. Du könntest ihm ein Päckchen packen mit Erstlingssöckchen, dem Test, Schühchen, Schnuller etc. und es ihm als "schön-dass-du-wieder-da-bist"-Geschenk überreichen.

Viel Glück :-D

Beitrag von una.x3 08.04.10 - 19:29 Uhr

eben erst 17. aber ich war nie jemand der kinder auch nur ansatzweise mochte :D
ich hab nie mit puppen gespielt (keinen kinderwagen, keine barbies, nadda) und irgendwie hat es mich auch nie gereizt mit meiner kleinen schwester zu spielen :D ich war schon immer bei den aelteren dabei :D

danke :D ich hoffe ich renne danach noch mit meinem kopf rum :D ansonnsten werde ich einfach dem fast kopflosen nick (harry potter) gesellschaft leisten ^.^

Beitrag von canadia.und.baby. 08.04.10 - 19:00 Uhr

Ich hatte ein paar kerzen aufgestellt und habs ihm einfach gesagt^^

Dannach (nach ca 2 stunden der "schreckens" haben wir richtih gemüdlich zusammen gegessen und viel viel geredet und uns gefreut!

Nur mut und alles gute!

Beitrag von wasteline 08.04.10 - 21:58 Uhr

Bestell einfach dieses Shirt und verpacke es schön

https://www.shop.made-with-love.de/products.php?p=0ca540