Frage wegen Hebamme.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elly-megges 08.04.10 - 18:26 Uhr

Hallo,habe mal eine Frage.Bin jetzt in der 30 ssw und habe seit der 20 ssw eine hebamme. Das hier sind Ihre Aufgaben.

Beratung und Hilfe, Risikobegleitung, Geburtsvorb.Frauen, Wochenbett Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse, Stillberatung

Eben rief Sie mich an ob es für uns Ok sei,wenn Sie am Samstag mal vorbei schaut. Möchte schauen wie das Baby liegt und wissen wie die ss verläuft. Habe Sie in der 20 ssw kennengelernt,danach nie wieder gesehen.Und jetzt der Anruf.Freut mich natürlich aber bin schon bissl verwundert,ist das normal??

Danke im vorraus

Beitrag von jenni-1978 08.04.10 - 18:31 Uhr

Meine kommt seit der 10. SSW schon fast wöchentlich vorbei und macht Akkupunktur oder ruft auch ab und zu mal an ... ich denke schon dass das normal ist.

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & Babyboy (21+2)

Beitrag von elly-megges 08.04.10 - 18:32 Uhr

hatte mich nur gewundert,da sie mich auch nie weiter angerufen hat oder ähnliches. aber ich danke dir:-D

Beitrag von jenni-1978 08.04.10 - 18:34 Uhr

Meine ist vermutlich auch nur wegen der Akkupunktur so am Ball geblieben ... das Wasser in den Füßen will ja auch durch die Akkupunktur nicht wirklich weichen ...

Beitrag von berry26 08.04.10 - 18:31 Uhr

Das kommt ja ganz darauf an wofür du sie wolltest. Nur zur Nachsorge?
Wenn du nicht willst das sie auch die Vorsorge macht und mal nach dir sieht musst du das ja nur sagen. Ich muss sagen, das es mich freuen würde eine Hebamme zu haben die sich so engagiert.

LG

Judith

Beitrag von elly-megges 08.04.10 - 18:33 Uhr

Eigentlich nur Nachsorgen,und klar mich freut es auch.War halt nur verwundert da ich nie was von Ihr gehört habe.

Beitrag von erdwuermchen 08.04.10 - 19:00 Uhr

Ich denke, wenn du dich seit der 20. SSW nicht bei ihr gemeldet hast, dann möchte sie auch wissen ob alles ok ist und ob du sie auch noch als hebamme haben möchtest. ist ja schon ne geraume zeit die da vergangen ist.

sie muss sich ja auch ein bisschen rückversichern ob sie dich noch betreut, damit sie weiß wieviel schwangere sie noch betreuen kann oder eben nicht.

lg
erdwürmchen

Beitrag von berry26 08.04.10 - 21:55 Uhr

Naja ich denke sie will einfach auch eine Verbindung zu dir und dem Baby aufbauen.