Gehaltsfrage vom Kollegen, wie damit umgehen??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von plauze 08.04.10 - 18:47 Uhr

Hallo Zusammen,

wenn euch ein Kollege am zweiten Tag in eurem neuen Job nach eurem Gehalt fragen würde, was würdet ihr antworten, ohne dem Kollegen auf den "Schlipps zu treten"?


Danke und
LG

Beitrag von danaz 08.04.10 - 18:59 Uhr

Hallo,

so etwas wie:

Also, mir reicht es.

oder

Könnte mehr sein.

oder

Es langt, um über die Runden zu kommen.

oder oder oder....

Ich denke, bei solchen Antworten merkt der andere schnell, dass man nichts konkretes sagen möchte.

danaz

Beitrag von ayshe 09.04.10 - 08:29 Uhr

ja, das würde ich auch so machen.
eben irgendeine nichtssagende juxantwort geben.

Beitrag von tragemama 08.04.10 - 19:26 Uhr

Ich würde sagen, dass ich unterschreiben musste, darüber zu schweigen.

Beitrag von tve 09.04.10 - 08:00 Uhr

"Ich würde sagen, dass ich unterschreiben musste, darüber zu schweigen. "

Was rechtlich totaler Blödsinn ist und vor Gericht keinerlei Bestand hat. ;)

Beitrag von diewildehilde 08.04.10 - 20:08 Uhr

Du, sei mir nicht böse, aber über solche Themen rede ich grundsätzlich nicht.

Beitrag von gr202 08.04.10 - 20:10 Uhr

Ich würde ihm sagen, daß er in Tränen ausbrechen würde, wenn er den Betrag erfahren würde und das möchte ich nicht. Deswegen behalte ich es lieber für mich.

Wir dürfen darüber auch nicht reden.

Gruß
GR

Beitrag von alpenbaby711 08.04.10 - 20:10 Uhr

Also ich würde offen sagen das ich ihn zu wenig kenne um gleich mein Gehalt offen auf den Tisch zu legen. Ich würde nämlich ziemlich erstaunt darüber was andere Leute das angeht. Vor allem ist er ja wieder Freund noch Familie oder sowas.
Ela

Beitrag von ungeduldige81 08.04.10 - 20:40 Uhr

Huhu,

wenn mich jemand fragt wieviel ich VERDIENE, dann antworte ich:

VERDIENT hätte ich mehr;-) aber das Gehalt, dass ich bekomme reicht zum Leben.


LG
Nadine#blume

Beitrag von mansojo 08.04.10 - 20:56 Uhr

wir haben Traifvertrag da weiß jeder was der andere verdient

ansonsten red ich auch mit sehr wenigen über mein Gehalt

geht keinen was an

LG

Beitrag von plauze 09.04.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

dank Euch allen für die AWs.


LG und schönes WE