KIWU

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 18:57 Uhr

Hallo...


gibt es hier jm. die auch einen etwas "unorthodoxen" Weg zum Kind wählen müssen / wollen?


LG

Mel

Beitrag von lenara83 08.04.10 - 19:00 Uhr

Was meinst du denn damit??

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:03 Uhr

Ich meine eben, dass es nicht so ganz normal läuft...

FRAU + MANN = Paar, dann Kind :-)

Beitrag von majleen 08.04.10 - 19:07 Uhr

hä.
Ich weiß immer noch nicht was du meinst

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:10 Uhr

hmm... naja...eben nicht das klassische.. Frau + Mann...


es gibt ja auch andere Konstellationen...

Beitrag von kuschel022 08.04.10 - 19:11 Uhr

Du meinst, ss werden ohne Beziehung oder Ehe!!! Einfach z.B. beim One - Night - Stand ss werden!!!!
Auf so einen Gedanken kamm ich noch nie!!!!
Mfg

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:14 Uhr

ja sowas mein ich z.B.


oder andere kombinationen...

Beitrag von la-familia0101 08.04.10 - 19:17 Uhr

kombinationen!?


mann + frau sagst du so ehnlich?

meins du frau +frau?

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:18 Uhr

oder auch Frau - Frau :-)


ja!!


Beitrag von la-familia0101 08.04.10 - 19:22 Uhr

jippie hab recht!!!!


also du möchtest mit deiner freundin schwanger werden?

#liebdrueck

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:23 Uhr

hm... naja... direkt mit der Freundin klappt es ja net ... :-(


Beitrag von aliena-maus 08.04.10 - 19:26 Uhr

gibt es da nicht "samenbanken"?

oder einen "guten freund"?

ich hätte bei einem fremden mann angst,dass er eine ansteckende krankheit hat.

was sagt denn deine partnerin dazu und wer von euch möchte das kind austragen?

lg
das mandarinchen

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:33 Uhr

hmmm...ja das sind so die Möglichkeiten... die sich auftun...



naja, es wäre schon ich

Beitrag von aliena-maus 08.04.10 - 19:40 Uhr

und deine frau/partnerin ist damit einverstanden?
ich denke nur,dass ihr keinen streit bekommt :-)

also,wenn ich an deiner stelle wäre,dann würde ich dass mit meiner liebsten besprechen,was für uns beide "ok" ist.nicht das hinterher jemand sich betrogen fühlt.

ansich haben wir frauen es ja etwas leichter,mit dem kinderwunsch,weil wir die zwerge ja selber austragen.schlechter haben es männer-pärchen.

ich würde wahrscheinlich eine künstliche befruchtung wollen,aus 3 gründen:
1.hätte ich dann nicht das gefühl meine partnerin betrogen zu haben.
2.wegen geschlechtkrankheiten
3.es sagt ja niemand, dass man nach 1mal "üben"ss wird und mehrmals mit jemanden fremden schlafen,wäre ja noch weniger was für mich.

ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen...

lg

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:56 Uhr

ja da hast Du sicher recht....


aber wie siehts mit den chancen aus????

Beitrag von aliena-maus 08.04.10 - 20:04 Uhr

chancen bei was?künstlicher befruchtung?
ich denke, die werden ganz gut sein.
wenn du bei google "künstliche befruchtung" eingibst, findest du gaaaanz viele seiten von kliniken und viel infomaterial.

möchtest du das überhaupt?seid wann wollt ihr kinder?
wie wollt ihr es später eurem kind erklären?wie steht deine partnerin dazu?
das sind so fragen,die vll im vorfeld klar sein müssen.aber in solchen kliniken werdet ihr bestimmt nicht die ersten sein.

wünsche dir und deiner frau viel glück und das ihr die richtige entscheidung für euch trefft :-)

Beitrag von la-familia0101 08.04.10 - 19:26 Uhr

ja ddas stimmt allerdings!:-( sorry:-D

du hast doch schon bestimmt mit deiner #verliebt maus geredet!?
es gibt doch eigentlich nur die lösung "eingefrorene spermien" oder sich nen kerl suchen oder?

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:37 Uhr

ja klar hab ich :-)

Beitrag von kuschel022 08.04.10 - 19:25 Uhr

Eine Freundin von mit ist mit einer Frau zusammen und beide haben sich geeinigt!!! Sie lässt sich künstlich Befruchten und wenn ein Geschwisterchen geplant ist, wird wieder der gleiche Samenspender genommen und sie wird auch das Zweite austragen, damit es keine Halbgeschwister sind!!!!
Zuerst dachten sie an einem normalen Weg zum KIWU, aber Beide konnten sich das nicht Vorstellen mit einem Mann zu schlafen!!!
Mfg

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:36 Uhr

hmm....


was heisst "künstlich"??

Beitrag von kuschel022 08.04.10 - 19:39 Uhr

Bei Ihr wurden Eizellen entnommen und im Reagenzglas wurde dann das Sperma eines Mannes dazu gegeben!!! Paar Tage später wurde Ihr das befruchtete Ei in Ihre Gebährmutter eingesetzt, ganz ohne Sex!!!
Mfg

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:43 Uhr

oh...echt... also komplett medizinisch....

Beitrag von kuschel022 08.04.10 - 19:49 Uhr

Jop, alles übernehmen die Mediziner!!! Gemacht wird das in Dänemark oder auf medizinischer Anweisung auch in Deutschland!!! Ihr müßt euch nur einen Samenspender aussuchen und die Ärzte nehmen die Eizellen und befruchten sie dann außerhalb des Körpers!!!
Mfg

Beitrag von mel2y 08.04.10 - 19:53 Uhr

ich glaub soviel Medizin würd ich net wollen....

Beitrag von kuschel022 08.04.10 - 19:55 Uhr

Dann bleibt die schöne Variante mit nem Schwulen oder einen Bekannten Mann, der das mitmacht!!!!
Mfg

  • 1
  • 2