ivf nich so erfolgreich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bea971 08.04.10 - 19:01 Uhr

hatte am 31.3 meine PU 12 eizellen wurden entnommen
lediglich 3 haben sich befruchtet keiner weiss wieso ;-(
dann samstag der anruf in der klinik transfer montag morgen da wafren die 3 im vierzellstaion und eigentlich normal von der entwicklung her

nur leider wollten sie irgendwie nicht mehr so richtig, 2 haben sich nicht mehr weiterentwickelt und eine wurde lediglich ein 5 zeller
es wurden trotzdem ein 4 und ein 5 zeller eingesetzt aber ich frage mich ob das sinn macht ;-(
die dame vom labor meinte es lief dieses mal von anfang an nicht so gut und hat mir wenig hoffnung gemacht

ich frage mich nun permanent wieso sie dann eingesetzt wurden, sind zellen nicht schon abgestorben wenn sie sich 2 tag enicht teilen???

nun idt das große warten angesagt was alles nicht so schlimm wär wenn ich nicht so viele syndrome hätte die vermutlich von utrogest ausgelöst werden muss die ja 3mal 2 am tag nehmen


nunja die hoffnung stirbt zuletzt, dennoch

Beitrag von grinsekatze85 08.04.10 - 19:28 Uhr

#liebdrueck
ich wünsche dir viel glück...

aber vielleicht fragst du mal im Fortgeschritten Kiwu Forum nach...die können dir bestimmt weiter helfen... da gibt es einige die davon mehr Ahnung haben...

LG und alles gute#blume

Beitrag von tosse10 08.04.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

leider kann ich dir dazu gar nichts sagen. Die Spezialisten zu solchen Themen findest du eher im fortgeschrittenem KiWu. Da weiss bestimmt jemand was dazu.

LG