Frage zum selber Abputzen habe?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gluecksbaerchen80 08.04.10 - 19:04 Uhr

Hallo!

Meine Tochter wird Ende August 5 Jahre.

Seit kurzem versuche ich ihr beizubringen sich nach dem großen Geschäft auch selber abzuputzen.

Leider mit mäßigem Erfolg, da sie meiner Meinung nach zu kurze Arme hat. ;-)

Welches Alter ist "normal" um sich selbst den Po abzuwischen?

Ich hab ne Freundin da macht die Kleine (3) das schon selbst und die Große (5) auch schon sehr lange.

Sie hatte meine Tochter mal übers WoEn und war doch sehr verwundert, dass sie nach dem Toilettengang laut gerufen hat und den Po abgewischt haben wollte. #kratz

Wie ist das bei euch?

Lg gluecksbaerchen

Beitrag von tragemama 08.04.10 - 19:17 Uhr

Meine Große ist 2,5 und kann das selber...

Beitrag von mysterya 08.04.10 - 19:44 Uhr

Also aus meiner Kiga-Erfahrung würde ich auch sagen, dass die meisten das mit 3-4 locker können. Ich würd eher sagen, sie mag es nicht oder hat keine Lust es selbst zu machen. Red mal mit ihr über die "große-Mädchen-Schiene" und flitz nicht imemr gleich vielleicht zeigt das ja Wirkung.

Beitrag von gluecksbaerchen80 08.04.10 - 20:09 Uhr

Sie möchte es ja machen. Will ja groß sein.

Aber sie kommt mit dem Papier halten nicht richtig zurecht bz. kommt hinten nicht so ran, das sie alles erwischt.

Und im Kiga ist es bis jetzt auch so, dass die Erzieherinnen das übernehmen. Die Kids kommen selber gar nicht ans Toipapier ran bzw. mpssten dann vorher dran denken, da es vorn im Bad angebracht ist.


Beitrag von dunjab 08.04.10 - 19:53 Uhr

Hallo, meine tochter wird auch bald 5. Sie meint sie kann es selber. Aber am Abend geht das Geschrei los weil sie wund ist. Und meist hat sie den Kot leider in die falsche Richtung
abgeputzt. Gewöhne ihr an da sie mir schreit. Bis sie längere Arme hat und es richtig machen kann. Weil so ist das eine Qual. Liebe Grüße Dunjab

Beitrag von sushi3 08.04.10 - 20:55 Uhr

als meine 3J meint auch, sie könne das selbst.

unser kia meinte, dass man bis zum 5. LJ gern noch nachhelfen kann, damit es wirklic sauber wird.

frag mal deine maus, wenn ihre arme lang genung wären, ob sie sich dann gern abputzen würde. vielleicht ist das für sie mehr eine "hemmschwellen" - sache.
habt irh feuchttücher? was, was sie animieren könnte?

lg

Beitrag von .nefur. 08.04.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

meiner wird im Juli 5. Seit einigen Monaten putzen wir nur noch nach.

Wenn Papa nicht da ist, putzt er auch allein. Ich lasse mich nicht so breit schlagen. Er ist ein Etepetete und möchte dass auf keinen Fall etwas dran bleibt. Daher sollen wir immer ran.

Andere Kinder machen das bei Schuleintritt noch nicht.

Meine Freundin erzählte mir, dass bei den Erstklässlern noch Mütter nach der Turnstunde erschienen, um beim Umziehen behilflich zu sein.

Also - es gibt noch ganz andere...

LG

Beitrag von exstudent01 09.04.10 - 06:56 Uhr

Hallo,

unsere Tochter kommt in diesem Jahr in die Schule und bisher wollten wie beide (sie und ich) nicht, dass sie sich den Po alleine abwischt. Mittlerweile macht sie es ab und zu , aber ich habe kein Problem damit ihr zu helfen. Wenn sie in dann in die Schule geht, sind wir sicher soweit, dass sie es konmplett alleine macht.

Lg

Beitrag von liesschen_1980 09.04.10 - 10:29 Uhr

Hallo,
ich meine, unser Grosser macht das seitdem er 4 geworden ist (in etwa) selbst. Er ist ebenfalls Ende Aug. geboren.
Wir haben seitdem feuchtes Toilettenpapier und es klappt total super. Wir brauchen auch nicht mehr gucken.
Er wollte das auch selbst 'lernen'/machen.
Im KiGa haben sie wohl auch irgendwo extra feuchtes Toilettenpapier fürs grosse Geschäft, das hat ihm wohl gefallen :)
Sein Freund (fast auf den Tag genauso alt) macht das z.B. noch nicht selbst. Ich finde das aber auch nicht dramatisch.
Mit 5 Jahren würde ich dann aber auch mal schauen, dass sie es alleine hinbekommen. Spätestens wenns in die Schule geht sollte das ja dann klappen ;)
LG Anne